Drucken Versenden
Open Doors statt Open Air

Altersweise Lieder lebenskluger Menschen

Hofgeismar (hak) - Gerade erst haben die Mitglieder des Kulturforums in ihrer Jahreshauptversammlung beschlossen, das Kulturprogramm in Hofgeismar mit der gebotenen AHA-Formel (Hygiene – Abstand – Alltagsmaske) fortzusetzen und schon geht es los.
Dagmar und Lothar Jahn präsentieren ein Vortragskonzert am Freitag, dem 18. September 2020, um 19 Uhr in der Schützenhalle Schöneberg. Unter dem Motto "Oh weh, wo sind verschwunden alle meine Jahr“ präsentieren sie altersweise Lieder lebenskluger Menschen.
Das Motto entstammt einem Lied des Minnesängers Walther von der Vogelweide, der ebenso zu Worte kommt wie Leonard Cohen, David Bowie, die Liedermacher Reinhard Mey und Konstantin Wecker, die Schlagerstars Mary Roos und Udo Jürgens, aber auch Schauspieler wie Curd Jürgens und Hildegard Knef. Es geht um Lebenserfahrung, den Umgang mit bitteren und schönen Erinnerungen, den Sinn des Lebens und den Umgang mit dem Tod. Neben Originalaufnahmen mit unverwechselbaren Stimmen stehen Gesangseinlagen von Dagmar Jahn zur Gitarrenbegleitung von Lothar Jahn.
Der Eintritt kostet 10 Euro plus Vorverkaufsgebühr und die Tickets sind auf 50 Stück limitiert. Sie sind ausschließlich im Vorverkauf bei der Tourist-Info, allen HNA Geschäftsstellen und unter kulturforum-hofgeismar.reservix.de erhältlich.
Bitte je nach aktuellen Temperaturen Sitzkissen und Decken mitbringen, Stühle werden den Abstandsregeln entsprechend in der Schützenhalle aufgestellt. Personen aus einem Haushalt dürfen diese gegebenenfalls zusammenrücken. Direkt am Platz braucht keine Maske getragen zu werden. Ansonsten herrscht Maskenpflicht.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder