Drucken Versenden
Rathauskonzert

Musik für Geige und Klavier

Bad Karlshafen (brbs) - Nach ihrem fulminanten Soloauftritt im Oktober können die Musikfreunde im Dreiländereck die Pianistin Violina Petrychenko nun noch einmal erleben: Gemeinsam mit der Geigerin Kateryna Kostiuk tritt sie im Landgrafensaal des Bad Karlshafener Rathauses am Sonntag, dem 28. November 2021 ab 11.15 Uhr erneut auf.

Bild anzeigen

Die Pianistin Violina Petrychenko und die Geigerin Kateryna Kostiuk gastieren in Bad Karlshafen.  

© Foto: Oliver Motz

Kateryna Kostiuk stammt aus Kiew und studierte in Moskau und an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Derzeit absolviert sie den Master in Orchesterspiel am Orchesterzentrum Dortmund. Als Preisträgerin diverser Wettbewerbe spielt sie nicht nur in Orchestern sondern konzertiert auch in unterschiedlichen Kammermusikensembles. Violina Petrychenko sieht ihre Mission darin, ukrainische Musik und Kultur bekannter zu machen. Ihr Studium führte sie nach Kiew, Weimar, Köln und Essen. Gegenwärtig arbeitet und unterrichtet sie in Köln. Drei CD-Einspielungen widmete sie ukrainischen Komponisten des 20. Jahrhunderts.
Auf dem Programm des Duokonzertes stehen Beethovens erste Violinsonate, der Blues aus Ravels G-Dur-Sonate sowie Musik von Brahms, Skoryk und Piazzolla.
Die Veranstaltung findet unter Anwendung der 2G-Regel statt. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Termine in der Reihe der Rathauskonzerte finden Sie auf der Internetseite der Musikschule Bad Karlshafen e.V.: www.musikschule-karlshafen.de.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder