Drucken Versenden
Petrihaus

Spannendes Turnier auf dem Boulodrom

Bild anzeigen

Die Bouleanlage am Petrihaus wird gerne genutzt.

© Foto: privat

Hofgeismar (hai) - Wieder einmal trafen sich Boule-Spieler der Umgebung zu einem Turnier auf dem „Boulodrom“ am Petri-Haus. Neben den Boule-Freunden aus Grebenstein waren die Trendelboulers aus Trendelburg zum ersten Mal auf der Anlage in der Pfeffergasse. Die Petri-House Pétanque-Players und die Petri-Bouletten stellten die heimischen Gegner. Schon die Namen der Teams zeigen, worum es geht. Bei allem Ehrgeiz für das Spiel stehen der Spaß und das gesellige Beisammensein im Mittelpunkt. Bei strahlendem Sonnenschein kam es so bei französischem Rosé und frischen Brezeln zu sehr spannenden Spielen, bei denen gelungene Würfe von allen Seiten anerkennende Bewunderung erhielten. Seitens der Gäste tauchten auch Fragen zum „Petri-Haus“ und zum „Quartier am Markt“ auf, die von den anwesenden Vorstandsmitgliedern des Vereins „SelbstbestimmtLeben - GemeinsamWohnen“ gerne beantwortet wurden.
Der Organisator, Dieter Dotzert, verabschiedete die Teams nach knappem Spiel-Ausgang nach mehr als dreistündigem lockerem Beisammensein mit Urkunden und der Aussicht auf weitere Einladungen ins Boulodrom Hofgeismar.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder