Drucken Versenden
JSGwD Trendelburg

Aufwärmshirts für weibliche D-Jugend

Bild anzeigen

Daniela Austermühle, Laura Blessing, Emma Otto, Liv Harms, Mila Patermann, Marie Bötte, Emilia Blessing, Pia Grohmann, Simon Greiner, Tim Kolle und (liegend) Ellenor Herick.

© Foto: privat

Trendelburg (hak) - Die D-Jugend Handballerinnen der SHG Hofgeismar/Grebenstein und der HSG Reinhardswald, die in diesem Jahr eine Spielgemeinschaft als JSGwD Trendelburg bilden, wurden mit einheitlichen Aufwärmshirts ausgestattet. Möglich machte dies die Spende von Tim Kolle, für den diese Unterstützung eine Selbstverständlichkeit ist. Tim Kolle, der sich neben dem aktiven Sport auch in diversen Ämtern wie z.B. als Einzelrichter beim Sportgericht Kreis Hofgeismar/Wolfhagen oder als Stadtverordneter in Hofgeismar engagiert, weiß, wie wichtig die Sportförderung und die Stärkung des Ehrenamts ist. „Für Kinder und Jugendliche ist ein sportlicher Ausgleich im Alltag von großer Bedeutung. Dies funktioniert aber nur mit engagierten Trainern und Betreuern. Dieses Engagement muss man fördern und unterstützen“, erläutert Kolle seine Motivation zur Spende. Neben den Spielerinnen konnte sich auch das Betreuerteam über einheitliche Poloshirts freuen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder