Drucken Versenden

73. Vieh- und Jahrmarkt mit großem Programm

Bild anzeigen

Nach zwei Jahren Pause wird in Grebenstein wieder Viehmarkt gefeiert.

© Foto: Archiv

Grebenstein (hak) -Nach zwei Jahren Zwangspause gibt es in diesem Jahr wieder vom 8. bis 11. Juli 2022 einen Vieh- und Jahrmarkt in Grebenstein. Nachdem die Maßnahmen zum Schutz vor einer Corona-Infektion zunehmend aufgehoben wurden, sind auch die Voraussetzungen zur Durchführung von Volksfesten leichter geworden. Daher freuen sich alle Verantwortlichen darauf, endlich wieder Viehmarkt in Grebenstein feiern zu können.

Am Freitag, dem 8. Juli 2022, um 21 Uhr fällt der offizielle Startschuss zum Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt mit dem Hissen der Marktfahne auf dem Marktplatz, Bieranstich und Fackelzug. Die Fahrgeschäfte und Stände öffnen bereits um 16 Uhr. An vier Tagen erwarten die Besucher zahlreiche Attraktionen die bei Alt und Jung für gute Laune und viel Kurzweil sorgen sowie ein tolles musikalisches Programm.

In diesem Jahr findet zum achten Mal eine Festplatz-Olympiade statt. Neben einer Urkunde, winken den Erstplatzierten Geldpreise von 10 bis 40 Euro.
Die Festplatz-Olympiade wird in vier originellen Disziplinen durchgeführt, die als Mannschaft zu bewältigen sind. Jede Mannschaft besteht dabei aus drei Mitgliedern.
Selbstverständlich können auch Einzelpersonen kommen, die sich vor Ort zu Dreierteams zusammenschließen.
Startmöglichkeiten sind zwischen 12 und 15:00 Uhr.
Voranmeldungen unter Tel. 05674/705-37 oder per E-Mail an stadtkasse@stadt-grebenstein.de.

Ein besonderes Highlight stellt auch diesmal wieder große Festumzug am Sonntag dar mit dem Motto "Hobbys gibt es weit und breit - Freude, Frohsinn, Heiterkeit!".

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder