Drucken Versenden

ASV lädt zum Fischerfest

Bild anzeigen

Jonas Kauppert vermittelt das Fliegenfischen.

© Foto: privat

Sielen (hai) - Der Angelsportverein Sielen lädt zum traditionellen Fischerfest am Samstag, dem 27. und Sonntag, dem 28. Juli 2019 auf dem Gelände am Sielener Sportplatz sowie am und im Vereinsheim des ASV ein. Beginn ist um 14 Uhr bei Kaffee und einer riesigen Auswahl an selbst gebackenen Kuchen.  Für Jugendliche ab 12 Jahren startet ab 16 Uhr, unter der Betreuung des Jugendwartes und seiner Vereinskollegen, ein Angeln an der Diemel. Alle angelbegeisterten Kinder und Jugendlichen aus der Region sind herzlich zu diesem Angelerlebnis an der vereinseigenen Gewässerstrecke eingeladen. Für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg zum ausgiebigen Toben bereit. Wer zwischendurch ein wenig Abkühlung benötigt, kann sich am Eisstand erfrischen.
Am Samstagnachmittag und -abend steht dann in gemütlicher Runde ein netter Plausch, ein Erfahrungsaustausch oder das Schließen neuer Freund- und Bekanntschaften auf dem Programm. Für das leibliche Wohlbefinden ist wie immer bestens gesorgt: Kalte Getränke bieten bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen die nötige Erfrischung, neben einem Bratwurststand gibt es wie zu jedem Fest geräucherter Aal, frische Forellen sowie eine weitere Auswahl an köstlichen Fischspezialitäten. Als besondere Spezialität wird es in diesem Jahr Flammlachs geben.
Der Sonntag beginnt gegen 10 Uhr mit einem Frühschoppen bei einem frisch gezapften Glas Bier oder einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee. Nichtalkoholische kalte Getränke sind natürlich ebenso im Angebot. Zum Nachmittag klingt die Veranstaltung dann langsam aus.
Zu dem diesjährigen Fischerfest sind nicht nur die Freunde rund um das Angeln und Fliegenfischen eingeladen. Der ASV Sielen sieht die Veranstaltung als Fest für die gesamte Region und lädt alle Gäste herzlich zum Mitfeiern ein.

 

Schnupperkurs Fliegenfischen

Highlight ist in diesem Jahr ein Fliegenfischer-Kurs mit Jonas Kauppert aus Kassel für alle, die einmal in die Welt des Fliegenfischens eintauchen möchten. Beginn ist um 15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Ziel des Kurses ist, innerhalb von 2 bis 3 Stunden Wurfweiten von 16 bis 20 Metern zu erreichen. Nach einer theoretischen Einführung und Erklärung der Grundbegriffe geht es an die Praxis des Werfens. Wer eine eigene Rute und Rolle mit Schnur hat, kann diese gerne mitbringen. Für die aktiven Teilnehmer des Kurses wird ansonsten das notwendige Equipment gestellt.
Jonas Kauppert ist seit seiner Kindheit begeisterter Angler. Vor mehr als 35 Jahren hat der Diplom-Sozialarbeiter und Pädagoge seine Liebe zum Fliegenfischen entdeckt. Seit Jahren bietet der Profi Wurf- und Bindekurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Naturpark Kellerwald am Edersee an, in denen er seine Erfahrung und sein Wissen an Interessierte vermittelt.
Erfahrungen, Tipps und Tricks können im Anschluss an den Kurs ausgetauscht werden. Jonas Kauppert steht hier mit Rat und Tat zur Seite. Wer seine erworbenen Kenntnisse sogleich in der Praxis testen möchte, kann die im Anschluss an den Kurs am vereinseigenen Gewässer tun.
Anmeldungen zum Kurs bei Thorsten Hofeditz, Vorsitzender ASV Sielen, Tel. 0157/51155563.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder