Drucken Versenden
Noch bis Ende Februar 2020

Ausstellung: „Glasklar – Glaskunst!“

Bild anzeigen

"Ahornblatt", formgeschmolzenes Glas von Marina Aletsee.

© Foto: Verena Mesenberg

Immenhausen (hai) - Die moderne Glaskunst, auch „Studioglaskunst“ genannt, nimmt einen breiten Raum in der Museumssammlung ein. Mit derzeit über 300 Objekten aus den Jahren 1977 bis 2019 zählt sie zu einer der größten Sammlungen dieser Art in Deutschland.
Leider können diese einzigartigen Werke aus Platzgründen nicht ständig präsentiert werden, sondern fristen häufig ein Schattendasein im Depot des Museums. Umso erfreulicher ist es, dass jetzt etliche Stücke wieder einmal in einer Ausstellung präsentiert werden können.

Bild anzeigen

Ulrich Precht: Cube V, 2019 optisches Glas, dichroitisches Glas, laminiert, geschliffen und poliert

© Foto: D. Ruhlig/Glasmuseum Immenhausen

Unter den jetzt gezeigten Ausstellungsstücken sind auch die jüngsten Neuzugänge in der Sammlung.
Einmal handelt es sich um „Cube V“. Es ist zwar nicht das Objekt, welches die Besucher der Ausstellung „GLAS 2019 – 7. Immenhäuser Glaspreis“ mit dem Publikumspreis bedacht haben, aber ein ganz ähnliches Stück des Lauschaer Künstlers Ulrich Precht.
Außerdem gehört das „Ahornblatt“ von Marina Aletsee jetzt zur Sammlung des Museums, ebenso wie die „Karawane des Apoll“ von Heide Kemper und das Objekt „Sattel II“ von André Kestel.
Bis Ende Februar 2020 sind diese Kunstwerke zusammen mit über 100 weiteren gläsernen Exponaten zu sehen. Museumsleiterin Dagmar Ruhlig-Lühnen versucht, die Glasobjekte immer wieder in einen anderen Kontext zu setzen, so dass auch Besuchern, die öfter im Museum sind, die Objekte immer neu erscheinen.
An der großen Fensterwand werden auch wieder einmal einige selten gezeigte farbige Glasfenster und Bleiverglasungen aus dem Magazin präsentiert, außerdem sind Wandobjekte zu sehen.
Die Besucher können sich beim Rundgang durch das Glasmuseum von der Vielfalt der internationalen Glaskunst überzeugen. Die abwechslungsreiche und farbenfrohe Ausstellung ist ein wahrer Augenschmaus und lädt zum Sehen und Staunen ein.

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder