Drucken Versenden

Anzeige


Autohaus Ostmann eröffnet

Bild anzeigen

Die Mitarbeiter des Auohauses Ostmann freuen sich auf ihre neuen Aufgaben am Standort Hofgeismar.

© Foto: Rubisch

Hofgeismar (MR) – Reges Interesse und großer Andrang herrschte am Wochenende im neuen Gewerbegebiet am Jahnsportplatz. Das Autohaus Ostmann feierte dort die offizielle Eröffnung des neuen Betriebs. Damit ist Hofgeismar nach über zehn Jahren wieder Standort eines VW-Servicebetriebs.
„Wir wollen mit dem neuen Betrieb wieder näher an die Leute in der Region heranrücken“, bekräftigt Serviceleiter Michael Schmidt die Entscheidung für den Standort Hofgeismar. Die ersten Reaktionen der Kunden sind durchweg positiv. Dies manifestierte sich auch im großen Interesse am Eröffnungswochenende.
Die 350 Quadratmeter große Halle umfasst vier Hebebühnen und einen Fahrassistenzplatz. An diesem kann die in den Fahrzeugen verbaute Computertechnik, gewartet werden. Bis zu zwölf Kunden können so pro Tag bedient werden. Kundenbereich und Technikräume umfassen weitere 350 Quadratmeter.

Hochmoderne Technik ist im gesamten Gebäude verbaut. Neben Energieeffizienz wurde auch auf gute Arbeitsbedingungen großen Wert gelegt. Dank LED-Beleuchtung sind alle Arbeitsplätze bestens ausgeleuchtet.

Alle Serviceleistungen werden qualifiziert an Ort und Stelle durchgeführt. Dank des Servicepartners Dekra können auch Hauptuntersuchungen und Schadensgutachten erstellt werden.
Elf Mitarbeiter werden sich um die Belange der Kunden kümmern. Auf dem 8.000 Quadratmeter großen Areal stehen ständig 80 Gebrauchtfahrzeuge zum Kauf. Per Computer kann aber auf den kompletten Gebrauchtwagenbestand der Ostmann Gruppe zugegriffen werden.
Mit dem neuen Servicezentrum schließt das Autohaus Ostmann die seit Jahren bestehende Lücke im Kreis Hofgeismar. „Wir sind mit unserem Fahrzeug für Wartung und Reparatur immer nach Wolfhagen gefahren, jetzt haben wir unseren Servicebetrieb direkt vor der Haustür“, freute sich eine Kundin.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder