Drucken Versenden

Bärbel Fehling-Winter begeht Dienstjubiläum

Bild anzeigen

Jubilarin Bärbel Fehling-Winter.

© Foto: privat

Hofgeismar (hak) - Bärbel Fehling-Winter konnte am 15. Juli 2017 ihr 25-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst feiern.

Bärbel Fehling-Winter, die in Mariendorf geboren wurde, arbei-tete nach ihrem schulischen Abschluss zunächst in einigen Be-trieben und im Haushalt.

Am 1. März 1992 nahm sie ihre Tätigkeit als Reinigungskraft im damaligen Übergangswohnheim Beberbeck auf und war dort bis 31. März 2002 beschäftigt.

Da die Familie Winter im Stadtteil Beberbeck wohnte, übernahm die Jubilarin ab 1. Februar 2001 die Verwaltung und Betreuung des dortigen Dorfgemeinschaftshauses. Diese Tätigkeit nahm sie bis zu ihrem Umzug nach Hofgeismar im Jahre 2008 wahr.

Zum 15. August 2002 wurde Bärbel Fehling-Winter dann zu-sätzlich noch als Raumpflegerin für die Kindertagesstätte Hohes Feld der Stadt Hofgeismar eingestellt. Dort ist sie auch heute noch beschäftigt.

Die Jubilarin ist verheiratet und wohnt inzwischen in der Kern-stadt von Hofgeismar. Sie hat eine erwachsene Tochter. In ihrer Freizeit engagiert sie sich im Schützenverein Beberbeck und geht gern mit ihrem Berner Sennenhund spazieren.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder