Drucken Versenden

Basiswissen für die Jugendarbeit

Landkreis Kassel (hak) - Wer Lust hat, als Teamer bei den Ferienspielen dabei zu sein, aber noch zu jung für die Jugendleiterausbildung ist, für den bietet das Jugendbildungswerk in den Osterferien vom 15. bis 18. April 2020 ein spezielles Wochenendseminar in und um die Jugendherberge in Helmarshausen an. Dort wird das Basiswissen für die Kinder- und Jugendarbeit vermittelt. Spaß und Action kommen dabei aber auch nicht zu kurz. "In vielen praktischen Einheiten wollen wir uns das nötige Handwerkszeug erarbeiten, um Ferienspiele zu betreuen, Kindergruppen zu leiten oder ähnliches", erklärt Leiterin Jutta Hambrock. Dabei gehe es um die neue Rolle als Teamer, um die Vermittlung von rechtlichem Basiswissen, Aufsichtspflicht, Spiele anleiten können, Planen von Programmeinheiten und vieles mehr. "Wer also vier Tage mit guten Gesprächen über Teamarbeit und Gruppenbildung erleben und dabei auch noch viele neue Leute kennen lernen möchte, sollte sich schnell anmelden", so Hambrock abschließend. Die Teilnahme kostet 50 Euro für Programm, Unterkunft und Verpflegung. Anmeldung unter www.jugendnetz-lkks.de. Weitere Infos gibt es auch bei Daniela Grimm unter Tel. 0561/1003-1303.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder