Drucken Versenden
Stadt Liebenau

Bauabschnitt "Vordere Straße" abgeschlossen

Bild anzeigen

Zu einer kleinen Feier trafen sich Anwohner anlässlich der Beendigung der Bauarbeiten in der Vorderen Straße, wo Bürgermeister lobende Worte sowohl für das Ergebnis der Arbeiten als auch das Miteinander von Stadt und Bürgern fand.

© Foto: Aderholz

Von Kerstin Aderholz

 

Liebenau - Hintere, Mittlere und nun auch die Vordere Straße im Ortskern von Liebenau sind fertiggestellt und tragen in ihrer Gestaltung zu einer wesentlich attraktiveren Optik bei.

Anlässlich des Abschlusses der Arbeiten hatten die ausführenden Firmen und das Planungsbüro die Anwohner zu einer kleinen Eröffnungsfeier eingeladen, auf der Bürgermeister Harald Munser seine Begeisterung für das Ergebnis ausdrückte.

Dabei war das Erscheinungsbild nicht der ausschlaggebende Punkt für die umfangreichen Baumaßnahmen gewesen. Vielmehr waren es die extrem maroden Frisch- sowie Abwasserleitungen, die zwingend einer Rund-um-Sanierung bedurften. Im gleichen Zug konnte dann auch die Oberflächengestaltung optimiert werden und damit das komplette Erscheinungsbild deutlich aufgewertet werden.

Besonders die gute Zusammenarbeit mit den Anliegern hoben Dirk Hofmann vom Servicecenter Regionalentwicklung und Bürgermeister Harald Munser hervor. Die Maßnahmen der Kernstadtsanierung waren ins IKEK-Programm Liebenau aufgenommen und von der Steuerungsgruppe mitentwickelt worden.

Rund 1 Million Euro sind als Investitionsvolumen allein für die Vordere Straße veranschlagt worden. Dieser Kostenrahmen werde wohl eingehalten, so Harald Munser, ebenso wie der Zeitplan. Nach Abzug der Fördersumme und den Kosten für verschiedene Hausanschlüsse, welche die Anlieger üblicherweise selbst tragen, rechnet die Stadt mit Ausgaben von ca. 700.000 Euro.

Im kommenden Jahr gehen die Sanierungsarbeiten der Kernstadt weiter. Zunächst sind Burggasse und FReier Hof an der Reihe, gefolgt vom Kirchplatz im Jahr 2022. Hier solle durch eine besondere Gestaltung ein Platz der öffentlichen Begegnung mit einer entsprechenden Aufenthaltsqualität entstehen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder