Drucken Versenden
10. Sparkassencup

Die Stars von Morgen erleben

Bild anzeigen

So wie in den vergangenen Jahren findet auch diesmal wieder das Sparkassencup für die Fußballnachwuchsspieler in Immenhausen statt.

© Foto: privat

Immenhausen (hai) - Das 10. Turnier für Bundesliga-Nachwuchsmannschaften der U 17, der Fußball Sparkassen-Cup, findet am Samstag, dem 5. August 2017, ab 10 Uhr im Bernhardt-Vocke-Sportzentrum in Immenhausen statt. Das Turnier wird von der TSV und der Stadt Immenhausen organisiert und feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum. Weitere Partner sind die Stadtsparkasse Grebenstein als Hauptsponsor, die Mewa Textil Service Immenhausen und die Sparkassenversicherung.
Neben dem SV Werder Bremen nehmen an dem Turnier in diesem Jahr die Mannschaften von MSV Duisburg, Arminia Bielefeld, FC St. Pauli, SV Sandhausen und eine Mannschaft der TSV Immenhausen mit Verstärkung aus umliegenden Orten teil. Der Eintritt zu diesem Tagesturnier beträgt 5 Euro für Männer und 2,50 Euro für Frauen. Schüler, Jugendliche sind frei.
Die Schirmherrschaft für das Turnier hat der Präsident von Werder Bremen, Dr. Hubertus Hess-Grunewald, wie auch in den letzten beiden Jahren übernommen.
Viele Spieler, die heute in der Bundesliga oder sogar Nationalmannschaft spielen wie Mesut Özil, Julian Draxler, Max Kruse, Aaron Hunt, Marc Stendera, Florian Trinks oder Philipp Bargfrede waren in Immenhausen schon zu Gast.
Das Turnier hat inzwischen für die teilnehmenden Vereine einen hohen Stellenwert und dient als gute Standortbestimmung. Die aktuelle U 17 von Werder Bremen hat in diesem Jahr sogar die Deutsche Vizemeisterschaft errungen und wurde erst im Endspiel kurz vor Ende der Begegnung von Bayern München bezwungen.
Der Vorsitzende der Geschäftsführung der SV Kommunal, Kreistagsvorsitzender und ehemaliger Bürgermeister der Stadt Immenhausen, Andreas Güttler ist es zu verdanken, dass die Partnerschaft mit Werder Bremen vor 16 Jahren begonnen wurde und nunmehr zum 10. Mal der Sparkassencup stattfindet. Güttler hat wie in den Vorjahren das Teilnehmerfeld beim Sparkassencup zusammengestellt.
Wieder wird es im Rahmen des Turniers auch ein Torwandschießen für alle Zuschauer geben, bei dem vom SV Werder Bremen gesponserte Fanartikel gewonnen werden können. Auch sollen in diesem Jahr erstmals Einlaufkinder bei den Endspielen mit dabei sein. Interessierte Vereine können sich gern bei dem Abteilungsleiter Fussball, Matthias Werner, unter fussball@tsv-immenhausen.de melden.
Als weitere Attraktivität kommt diesmal das DFB-Mobil zum Einsatz. Hier kann das „Fußball-Abzeichen“ abgelegt werden.
Nähere Informationen zum Turnier gibt es auch im Internet unter www.sparkassencup-immenhausen.de.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder