Drucken Versenden
Vorschläge können bis 30. Juni eingereicht werden

Doppelte Chance auf den Naturschutzpreis

Landkreis Kassel (hak) - Auch in diesem Jahr würdigt der Landkreis Kassel wieder das Engagement für Naturschutz, Landschaftspflege und Umweltpädagogik. Und das sogar doppelt. Denn pandemiebedingt werden in diesem Jahr die Preise für 2021 und 2022 vergeben. "Gerade in Corona-Zeiten wurde deutlich, wie wichtig die intakte Natur vor der eigenen Haustüre vielen Menschen ist", erklärt Thomas Ackermann, Dezernent für Umwelt und Klimaschutz beim Landkreis Kassel. Die vergangenen Jahre hätten aber auch gezeigt, so Ackermann, dass es viele Wege gebe, sich auch ehrenamtlich auf lokaler und regionaler Ebene für Naturschutz einzusetzen. "Dieses Engagement möchten wir gerne würdigen", so Ackermann, der dazu aufruft, Vorschläge zu Personen, Projekten oder auch Gruppen einzureichen, die für diesen Preis in Frage kommen.
Der Naturschutzpreis wird in zwei Kategorien vergeben: Einzelpersonen, Organisationen oder auch Unternehmen können mit einem Preisgeld von 1.500 Euro prämiert werden. Weitere 500 Euro sind für einen Jugendpreis für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren oder Institutionen aus dem Kinder oder Jugendbereich vorbehalten.
Das ausgezeichnete Engagement muss auf ehrenamtlicher Basis erfolgen. Ausgeschlossen sind hauptamtliche Verbandsaktivitäten, Personen, die sich von Berufs wegen mit Naturschutz befassen sowie die Mitglieder des Naturschutzbeirats.
Vorschläge für den Naturschutzpreis 2021 und/oder 2022, die die jeweiligen Verdienste des Vorgeschlagenen oder der vorgeschlagenen Organisation darstellen, können bis zum 30. Juni 2022 an den Landkreis Kassel, Untere Naturschutzbehörde, Ritterstr. 1, 34466 Wolfhagen gesendet oder per E-Mail an unb@landkreiskassel.de eingereicht werden.
Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury, die sich aus jeweils drei Vertretern des Kreisausschusses, des Naturschutzbeirats und einem Vertreter der Unteren Naturschutzbehörde zusammensetzt.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder