Drucken Versenden

Dornröschenfest bei Kaiserwetter

Bild anzeigen

Dornröschen mit tatkräftiger Verstärkung auf der Marktplatzbühne.

© Foto: Aderholz

Von Kerstin Aderholz

 

Hofgeismar – Trotz mehrerer zeitgleicher Veranstaltungen in der Region konnte das zweite Dornröschenfest, veranstaltet von der Gemeinschaft für Handel und Gewerbe mit Unterstützung des Heimat- und Verkehrsvereins, erneut einen enormen Besucherstrom verzeichnen. Von der Bahnhofstraße bis zum Marktplatz herrschte ab den frühen Nachmittagsstunden dichtes Gedränge. Davon profitierten nicht nur die Akteure der verschiedenen Programmpunkte in der Innenstadt und auf den beiden Bühnen, sondern auch die Geschäftsleute – denn dieser Sonntagnachmittag war in Hofgeismar verkaufsoffen.

Die Gäste aus der gesamten Region konnten sich von musikalischen und tänzerischen Beiträgen auf der Bühne an der Bahnhofstraße unterhalten lassen, durch und an den Läden entlang flanieren, sich zum Essen und Trinken niederlassen oder sich vom Märchenvogel bezaubern lassen, der auf dem fest unterwegs war. Auch Märchenhaftes war auf dem Dornröschenfest vertreten. Angefangen von den Märchenvorlesungen mit Conny Heinz über ein Märchenzelt auf dem Marktplatz bis hin zum Auftritt der Sagen- und Märchenfiguren – inklusive Dornröschen. Präsentiert von Ritter Dietrich stellten sich die verschiedenen Symbolfiguren vor. Ein Programmpunkt, der ein wenig an den früheren Reisemarkt erinnerte und von vielen der Gäste in den letzten Jahren sicher vermisst wurde.

Bild anzeigen

Heiko Baumann stellt die Abenteuer seiner Hummel Holly vor.

© Foto: Aderholz

Außerdem konnten die Besucher auch noch an den entlang der Festmeile aufgebauten Ständen stöbern und einkaufen sowie sich über unterschiedliche Dienstleistungen informieren. Auch der frisch gegründete Naturpark Reinhardswald war mit einem Stand vertreten und stets gut frequentiert.
Abgerundet von einem Eis oder einem Milchshake konnten die Gäste bei wolkenlosem Himmel und strahlendem Sonnenschein das Fest in vollen Zügen genießen. Veranstalter und Besucher freuen sich bereits auf eine Neuauflage des Festes, die bei dieser Resonanz bestimmt nicht lange auf sich warten lässt.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder