Drucken Versenden
Neues Angebot der bdks

Endlich Ordnung bei Dias und Dokumenten

Bild anzeigen

Dias werden zunächst gereinigt und sortiert, bevor sie digital archiviert werden. Robert Jörg Konka, beschäftigt bei diakom Büroservice und Digitalisierung, freut sich über das neue Werkstatt-Angebot.

© Foto: privat/Anna Gerhardt

Hofgeismar (hai) - Was mache ich mit alten Fotos, Dias oder Negativen? Wie können wichtige Dokumente archiviert werden? Die Antwort ist einfach: Digitalisierung. Die entsprechende Dienstleistung dazu bietet jetzt die bdks-Werkstatt mit dem „diakom Büroservice und Digitalisierung“. Dabei sortieren, reinigen und scannen Werkstatt-Beschäftigte die Bilder und Dokumente und sorgen so für eine Speicherung und gute Sortierung wichtiger Erinnerungen. Weitere Vorteile sind insbesondere bei Dias die Reinigung, Bildoptimierung und die Speicherung in der gewünschten Reihenfolge und Benennung. Dateien werden im JPG Format gespeichert und können online zur Verfügung gestellt werden. Somit können diese einfach beispielsweise für Fotobücher genutzt werden. Dokumente werden unter Einhaltung von Datenschutzvorgaben gescannt und anschließend digital archiviert.
So ist der Ablauf: Nach Abgabe der Dias, Bilder, Fotoalben oder Dokumente können Wünsche und Anforderungen geklärt werden. Eine zeitnahe Bearbeitung ohne größere Wartezeiten ist möglich. Die Dateien werden anschließend digital zur Verfügung gestellt. „Im diakom Büroservice und Digitalisierung können wir sehr attraktive Arbeitsplätze für Menschen mit psychischer Erkrankung anbieten“, erläutert Werkstattleiter Markus Siebert. Derzeit arbeiten 15 Beschäftigte in dem neuen Dienstleistungsangebot der bdks. Alle Mitarbeitenden haben sich im Vorfeld für diese Arbeit qualifiziert.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder