Drucken Versenden
Mathematikwettbewerb

Erfolgreiche Achtklässler

Bild anzeigen

V.l.: Brigitte Kastell, Jola Schneider, Lucas Schwedes, Marie Türk, Adrian Gisik, André-René Gerber und Marcel Müller.

© Foto: privat

Immenhausen (hak) - Auch in diesem Schuljahr haben alle Schüler der achten Jahrgangsstufe der Freiherr-vom-Stein-Schule Immenhausen im Rahmen der ersten Runde des Mathematikwettbewerbs zahlreiche Aufgaben bearbeitet.
„Die Aufgaben deckten – anders als bei Klassenarbeiten üblich – ein breites Inhaltsspektrum von Klasse 5 bis 8 ab“, so Mathefachleiter Marcel Müller. Dabei zeigten die Schüler durchschnittlich gute Leistungen.
Alle besonders erfolgreichen Schüler wurden von Schulleiterin Kastell vor dem gesamten achten Jahrgang geehrt und erhielten eine Siegerurkunde. Sie werden die Freiherr-vom-Stein-Schule Anfang März im Rahmen der zweiten Runde des Wettbewerbs an der Heinrich-Grupe-Schule in Grebenstein vertreten und haben somit die Chance, in die dritte und damit letzte Runde des Wettbewerbs einzuziehen.
Marie Türk wurde mit beeindruckenden 44 von 48 zu erreichenden Punkten Schulsiegerin des „Praxisorientierten Bildungsgangs“. André Gerber (43 von 48 Punkten) und Adrian Gisik (38 von 48 Punkten) wurden Schulsieger des „Mittleren Bildungsgangs“. Lucas Schwedes erreichte 43,5 von 48 möglichen Punkten. Er wurde damit gemeinsam mit Jola Schneider, die mit 46 Punkten ein beeindruckendes Ergebnis erzielte, Sieger des Gymnasialzweiges.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder