Drucken Versenden
Generationenverein Bahnhof Hümme

Erstes Ehrenmitglied ernannt

Bild anzeigen

Sehr erfreut nahm Rudi Forejt die Urkunde als erstes Ehrenmitglied des Generationenvereins in Empfang. (V.l.) Peter Nissen, 1. Vorsitzender, Rudi Forejt und Beate Carl, 2. Vorsitzende.

© Foto: Frank Wiederholt

Hümme (hai) - Eine besondere Ehrung wurde anlässlich der Mitgliederversammlung des Generationenvereins Bahnhof Hümme, dem Mitglied Rudi Forejt zuteil. Der Verein besteht seit 2014 und als erster wurde Forejt nun zum Ehrenmitglied ernannt.
Von Anfang an unterstützte Forejt die Vereinstätigkeit und packte immer mit an, als es darum ging den alten Bahnhof in ein Generationenhaus umzubauen und zu restaurieren. Längst ist er zur „guten Seele“ des Hauses avanciert. Wann immer es um praktische Reparaturen geht, steht er mit Rat und Tat zur Seite. Seit einigen Jahren leitet er die „Harmonie“, das sind Senioren, die sich regelmäßig im Generationenhaus treffen. Diese Gruppe hat er vor einigen Jahren von der Ev. Kirche übernommen.
Außerdem ist er immer dienstags der „Chef“ des Frühstücksbuffet, welches leider wegen Corona derzeit ausfallen muss.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder