Drucken Versenden
Urlaub auf Sylt und in Schönau möglich

Gästehäuser des Landkreises öffnen wieder

Landkreis Kassel (hak) - Der Landkreis Kassel öffnet seine beiden Gästehäuser auf Sylt und in Schönau noch im Mai wieder für Urlauber. Möglich ist dies durch die von den jeweiligen Landesregierungen beschlossenen Lockerungen der bisherigen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Dabei gelten jedoch weiterhin die umfangreichen Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen. Dadurch ergeben sich Einschränkungen, insbesondere für die Nutzung der Außenanlagen, der Gruppenräume sowie für die Speisenausgabe. "Alle Gäste, die einen Aufenthalt gebucht haben, werden vor Anreise ausführlich schriftlich von uns über die bestehenden Hygieneregeln informiert", versichert Uwe Pietsch, Leiter der Eigenbetriebe des Landkreises Kassel.
Das Jugendseeheim auf Sylt wird ab Montag, den 18. Mai wieder Gäste willkommen heißen. Die bisherigen Buchungen bis zu den Sommerferien bleiben bestehen. Auch gibt es in diesem Zeitraum für Kurzentschlossene noch einige freie Zimmer. Die Häuser 6 und 9 im Jugendseeheim auf Sylt, die Zimmer mit Waschgelegenheit und Gemeinschaftsduschen, bleiben geschlossen, da die Hygieneregeln dort nicht gewährleistet werden können. Zeltlager für Schulklassen und Jugendgruppen sind bis auf weiteres nicht möglich.
Das Haus Panorama in Schönau bei Berchtesgaden wird am Samstag, den 30. Mai wieder öffnen. Dort sind jedoch momentan keine neuen Buchungen möglich.

"Die erheblichen Einschränkungen der vergangenen Wochen waren notwendig, aber für viele Menschen auch belastend. Ich freue mich daher, dass wir mit der Wiedereröffnung unserer Gästehäuser ein Stück weit zur Normalität zurückkehren können", betont Landrat Uwe Schmidt. Gleichzeitig mahnt der Landrat jedoch auch, zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln: "Alle Lockerungen stehen unter dem Vorbehalt, dass wir keine neue Infektionswelle auslösen." Damit trage jeder Einzelne mit seinem Verhalten eine besondere Verantwortung. Nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere.
Anfragen zur Buchungen im Jugendseeheim Sylt bitte an Martina Bühring-Engelke unter Tel. 0561/1003-115.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder