Drucken Versenden
Generationenhaus Bahnhof H├╝mme

Glücksbotschaften auf Steinen

Hümme (hai) - Einem immer beliebter werdenden Trend folgen und dabei anderen Menschen in diesen schwierigen Zeiten Mut machen. Dafür sollen demnächst viele Steine sorgen, von Hümmer Bürgern und Bürgerinnen bunt bemalt und mit einer Glücksbotschaft wie etwa „Wir schaffen das!“, „Du bist toll!“ oder „Schön, dass es dich gibt!“ versehen werden.
Das Generationenhaus Bahnhof Hümme lädt alle ein mitzumachen Einfach einen schönen Stein suchen, diesen mit wasserfesten Farben (z.B. Acryl- oder Lackstifte) beliebig gestalten und ab 7. bis 19. Mai 2020, immer Dienstag und Donnerstag jeweils von 12 bis 15 Uhr in den dafür vorgesehen Karton vor dem Generationenhaus abgeben.
Wer dann einen Spaziergang oder eine Radtour plant, der kann sich einen Stein ab Montag, dem 25. Mai 2020, im Edeka in Hümme abholen und diesen an einem schönen Ort, gut sichtbar für andere Menschen, auslegen. Und wer einen Stein findet, kann diesen wieder an einem anderen Ort auslegen. Die Steine werden auf der Rückseite einheitlich gekennzeichnet, sodass später digital verfolgt werden kann, wo die Reise hingeführt hat und wer sich über die „Hümmer Glücksbotschaften“ freuen durfte. Auf www.steinid.de können die Finder eintragen, wo sie ihren Stein gefunden haben.
So wandern dann die Steine mit frohen Botschaften in die Welt – wer weiß bis wohin?

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder