Drucken Versenden
Teilnehmer für Festumzug können sich melden

Grebenstein feiert Viehmarkt

Bild anzeigen

Festzug 2019 in Grebenstein.

© Foto: privat

Grebenstein (hai) - Nach zwei Jahren Zwangspause gibt es in diesem Jahr wieder vom 8. bis 11. Juli 2022 einen Vieh- und Jahrmarkt in Grebenstein. Nachdem die Maßnahmen zum Schutz vor einer Corona-Infektion zunehmend aufgehoben sind, sind auch die Voraussetzungen zur Durchführung von Volksfesten leichter geworden. Daher freuen sich alle Verantwortlichen darauf, endlich wieder Viehmarkt in Grebenstein feiern zu können.
Die Mitglieder der Vieh- und Jahrmarktskommission arbeiten mit Hochdruck am Programm und den Vorbereitungen zum Fest. Dabei werden sie diesmal vor eine besondere Herausforderung gestellt: Aufgrund der Pandemie ist die Vorbereitungszeit besonders kurz. Alle Verantwortlichen sind sich aber einig, dass an der Qualität des Programms keine Abstriche vorgenommen werden. Ganz im Gegenteil. Mit einem anspruchsvollen Programm soll die Durststrecke überwunden werden.
Natürlich wird es auch wieder einen Fackel- und einen Festumzug am Sonntag geben. Hier ist die Unterstützung der Vereine und aller Bürger gefragt. Denn ein Festumzug lebt von seinen Teilnehmer. Die Kommission würde sich über zahlreiche Meldungen zum Festumzug freuen. Umfangreiche Informationen können per Download unter https://magentacloud.de/s/tqwtfbd4TSGCff7 bezogen werden.

Die Festzugsbilder werden in der Sitzung am Donnerstag, dem 19. Mai 2022, um 19 Uhr in der Gaststätte „Deutsche Eiche“ vergeben. Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder