Drucken Versenden
Tierpark Sababurg

Gut besuchter Frühlingsmarkt

Bild anzeigen

Nach langer Pause konnte im Tierpark Sababurg endlich wieder ein Frühlingsmarkt stattfinden.

© Foto: Kerstin Aderholz

Von Kerstin Aderholz

Sababurg - Der Tierpark Sababurg ist seit Jahrzehnten ein Publikumsmagnet - allein schon durch die vielfältige Tierwelt einschließlich Kontaktgehegen und der einzigartigen Parklandschaft. Was viele aber in den vergangegen zwei Jahren schmerzlich vermisst haben, sind die Veranstaltungen im Tierpark mit unterschiedlichen Schwerpunkten. So war es nicht verwunderlich, dass sich viele Tierpark-Fans trotz der kühlen Temperaturen auf den Weg zum Frühlingsmarkt machten, der nach der langen pandemiebedingten Pause endlich wieder stattfinden konnte.

Bild anzeigen

Viele Kinder beteiligten sich mit Eifer an der Kartoffelpflanzaktion.

© Foto: Kerstin Aderholz

Bewährte Programmpunkte, wie "Schafe hüten mit Border Collie", "Feldarbeit mit Pferd und Rind" sowie die Mitmachaktion für Kinder „Kartoffeln pflanzen“ zogen auch diesmal wieder ein großes Publikum an.

Darüber hinaus konnten die Kinder unter Aufsicht auf Pferden und Ponys reiten oder in dem Wagen eines Ziegengespanns mitfahren.

Das Markttreiben erlaubte ausgiebiges Stöbern an den vielen Ständen, an denen sowohl Köstlichkeiten für die heimische Speisekammer als auch u.a. Produkte aus Kunsthandwerk, Handarbeit und Gartenbau angeboten wurden.

Hunger und Durst konnten natürlich auch vor Ort mit verschiedenen Spezialitäten, rustikalen Speisen und süßen Leckereien gestillt werden.

Der Tierpark Sababurg sowie die Besucher freuen sich bereits auf die weiteren Veranstaltungen, die Lauf des Jahres noch geplant sind.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder