Drucken Versenden
JHV mit Neuwahlen

Hümmer Wehr rückte 29 Mal aus

Hümme (hai) - Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Hümme wurde auch der Vorstand neu gewählt. Vorsitzende ist Jana Hassenpflug, Kassenwartin wurde Claudia Neumann, ihr Stellvertreter ist Dennis Gerland, zur Schriftführerin wurde Carolin Tuns gewählt, ihr Stellvertreter ist Carsten Neumann, zur Jugendfeuerwehrwartin wurde Jannika Salfer und ihr Stellvertreter ist Max Wieners.
Zu 29 Einsätzen wurde die Hümmer Feuerwehr im Jahr 2021 alarmiert.
Die Übungsabende konnten wegen der Corona-Pandemie weiterhin nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Sie wurden online durchgeführt.
Bis zum Juni 2021 fand der Unterricht der Jugendfeuerwehr weiterhin online statt. Im Juni 21 wurde ein "Lauffeuer" durchgeführt. Es wurde über einen längeren Zeitraum eine Fackel durch die Jugendfeuerwehren des Altkreises Hofgeismar weiter gereicht. Im Juli 21 fand wieder das virtuelle Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr statt. Weiterhin wurden die Unterrichtsabende zur feuerwehrtechnischen Ausbildung genutzt.
Folgende Beförderungen und Ehrungen wurden vorgenommen: Janika Salfer und Tim Hilgenberg erhielten die Florianmedaille in Bronze, Max Wieners die Florianmedaille in Silber. Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Frank Uffelmann, Konrad Hilgenberg, Jörn Regensburg und Bernd Stolte geehrt. Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Hermann Neumann sowie Olaf Spiers. Aus der Jugendfeuerwehr wurden Lea Hilgenberg und Lukas Schmidt in die Einsatzabteilung übernommen.

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder