Drucken Versenden

Hugenottencafé

Schöneberg (hak) - Mit frisch gebackenem Kuchen und Kaffee sowie Tee im Hugenottencafé an der Schützenhalle verwöhnen Dorfbewohner ab sofort wieder die Gäste. Sitzgelegenheiten gibt es bei schönem Wetter unter den Linden vor der Halle, bei Regen in der Schützenhalle.
Das Café ist an jedem dritten Sonntag im Monat von 14.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, das erste Mal am 15. Mai.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder