Drucken Versenden
Neue Ausgabe von Artist in Residence

Karin Bohrmann-Roth zu Gast im Kreishaus

Region Kassel (hak) - In der neuesten Ausgabe der Ausstellungsreihe "Artist in Residence" im Kreishaus Kassel ist Karin Bohrmann-Roth aus Grebenstein zu Gast. Skulpturen, Zeichnungen und Bilder zeigen Bohrmann-Roths Menschenbilder. Die Ausstellung läuft bis zum 25. April 2019 zu den Öffnungszeiten des Kreishauses Kassel, Wilhelmshöher Allee 19-21.
Die rund 100 Besucher der Ausstellungseröffnung wurden von Vizelandrat Andreas Siebert begrüßt und von Dr. Ellen Markgraf in die Ausstellung eingeführt. Für den begleitenden guten Ton sorgte Werner Kiefer am Saxophon. Den Abend im Foyer des Kreishauses genossen unter anderem Ex-Landrat Dr. Udo Schlitzberger, LWV-Landesdirektorin Susanne Selbert, der Grebensteiner Bürgermeister Danny Sutor, Martin Thöne (Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank HessenNord eG) mit seiner Frau Andrea, der Kasseler Stadtrat Hajo Schuy, Kreisausschussmitglied Wilfried Wehnes mit Ehefrau Waltraud Mai-Wehnes, Bernd Leifeld (Vorsitzender der Gesellschaft und Freunde des Kasseler Bürgerpreises "Glas der Vernunft"), Benjamin Schäfer (Geschäftsführer Deutsche Märchenstraße), Dr. Bernhard Lauer (Geschäftsführer der Brüder-Grimm-Gesellschaft), Brigitte Bergholter (Vorsitzende des Vereins Bürger für das Welterbe Kassel), die Leiterin des Regionalmuseums Wolfhager Land Beate Bickel und Heike Giede-Jeppe (Kreistagsmitglied).

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder