Drucken Versenden
Spielbereich soll entstehen

Kleiderkammer spendet für Kinder

Von Barbara Siebrecht
Helmarshausen – Die Kleiderkammer, die 2015 gegründet wurde, im Januar 2018 aufgelöst. „Die Erstausstattung für die Geflüchteten ist nun vorhanden und das Interesse am Angebot der Kleiderkammer hat stark nachgelassen“, erklärten die beiden ehrenamtlichen Organisatorinnen Bärbel Antoni und Michele Jahn, die mit Ute Lugert und Beate Bunzenthal die Kleiderkammer betrieben. Die Kleiderkammer hatte zwei Mal in der Woche geöffnet. Die noch vorhandenen Kleidungsstücke und Haushaltsgegenstände werden zur weiteren Verwendung an das Rote Kreuz übergeben.

Bild anzeigen

Die Leiterin der Kita Ute Fischer (v. l.), die Organisatorinnen der Kleiderkammer Bärbel Antoni und Michele Jahn und die Vertreterin des Fördervereins Alexandra Schäfer freuen sich, das die Spende den Kindern zu Gute kommt. Auf den neuen Spielbereich freuen sich (vorne v. l.) Arian und Majd und Mick, Lara und Finn.

© Foto: Siebrecht

„Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die Kleidung und Gegenstände für die Kleiderkammer gespendet haben“, meinten die Damen der Kleiderkammer. Die Geflüchteten und auch Einheimische konnten in der Kleiderkammer, die zunächst im Kurpark-Hotel und später im ehemaligen Hotel Schöneck kostenlos Räumlichkeiten nutzen durften, gegen geringe Beträge einkaufen. Die Erlöse des „Verkaufs“ kommen nun den Kindern der Kindertagesstätten in Helmarshausen und Bad Karlshafen zu Gute. Bärbel Antoni und Michele Jahn freuen sich, der Vertreterin des Fördervereins der ev. Kindertagesstätte Helmarshausen die erstaunliche Summe von 1.000 Euro übergeben zu können. Die Kindertagesstätte Bad Karlshafen erhielt denselben Betrag.
Die Leiterin der ev. Kita Helmarshausen freut sich sehr über die Spende und plant gemeinsam mit dem Förderverein einen Spielbereich speziell für die Kleinsten (unter drei Jahren) in den Außenanlagen bauen zu lassen. Gedacht ist an ein Spielhaus, einen Sandbereich und eine Klettermöglichkeit um koordinierte Bewegung zu fördern. In der ev. Kita Helmarshausen werden gegenwärtig 47 Kinder im Alter zwischen 24 Monaten bis zur Einschulung in drei Gruppen betreut. Die Kinder kommen aus Bad Karlshafen und Helmarshausen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder