Drucken Versenden
B&F Industrieverpackungen

Landkreis fördert innovatives Unternehmen

Bild anzeigen

Übergabe des Förderbescheids über 25.000 Euro mit (v.l.) Peter Nissen (Leiter Servicezentrum Regionalentwicklung), Ute Davin, Firmeninhaber Karlheinz Bringmann, Landrat Andreas Siebert und Carsten Petry (Regionalmanager KulturLandschaft HessenSpitze.

© Foto: Landkreis

Hofgeismar (hai) - Die Firma B&F Industrieverpackungen will expandieren. Der Spezialist für Verpackungsmaterial hat dafür seine Anlagen und den Firmensitz von Trendelburg-Deisel nach Hofgeismar in das Gewerbegebiet am Jahnsportplatz verlegt. Hier wurde eine neue Halle mit angrenzendem Bürogebäude gebaut.
"Ich freue mich, dass wir diese wichtige Investition in die Zukunft eines innovativen Unternehmens mit Mitteln der LEADER-Förderung unterstützen können", betont Landrat Andreas Siebert bei der Übergabe eines Bewilligungsbescheides über 25.000 Euro an Firmeninhaber Karlheinz Bringmann, und wünsche ihnen am neuen Standort den erhofften unternehmerischen Erfolg."
Das Kerngeschäft der Firma, die von Bringmann und seiner Frau Ute Davin betrieben wird, ist der Handel mit verschiedenen Handels- und Industrieverpackungen, vom großen Flüssigkeitsbehälter, über Paletten und Trommeln, bis zum Eimer. Die meisten Kunden befinden sich dabei nach Angabe von Bringmann in der Region. Darunter Industrie- und Entsorgungsbetriebe sowie Baumärkte. Als einziges Unternehmen in der Region setzt B&F Industrieverpackungen dabei auch auf den Handel mit gebrauchten Flüssigkeitstanks, sogenannten IBC-Behältern.
„Durch den Neubau in Hofgeismar verkürzen sich die Betriebswege", erklärt Bringmann, der am neuen Standort insgesamt 320.000 Euro investiert hat. Marktchancen sieht er vor allem in der Nischenposition von B&F Industrieverpackungen. Auf den Endkunden zielt das Unternehmen mit dem Verkauf von Regenwasserbehältern, die Gartenbesitzern helfen Trinkwasser zu sparen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder