Drucken Versenden

Anzeige

Picco Bello hat Verstärkung

Liebevolle Pflege für Hund und Katze

Bild anzeigen

Beste Pflege und Beratung für Hund und Katze geben Bärbel Jordan (re.) und Rosalie Keil im Salon Picco Bello in Hümme.

© Foto: Seidenstücker

Hümme (IS) – „Geht es dem Hund gut, geht es auch dem Herrchen gut“, sagt Bärbel Jordan, die Inhaberin des Hundesalons „Picco Bello“ in Hümme, in der Brückenstraße 12. Und deshalb ist es der erfahrenen zertifizierten Heimtierpflegerin sehr wichtig in ihrem Salon kompetent und verantwortungsvoll zu arbeiten. Dies geht natürlich nur, wenn man die fachlichen Voraussetzungen mitbringt. Nach einer umfassenden Ausbildung vor 24 Jahren, bildet sie sich auch heute noch regelmäßig fort und tauscht sich mit Kollegen aus. Ihre Kunden wissen dies zu schätzen und nehmen sogar längere Anfahrtswege in Kauf. Zudem hat Jordan einen ganz speziellen Zugang zu den Vierbeinern, sie hat die Gebärdensprache für Tiere erlernt und verfügt außerdem als eingetragene Züchterin über ein umfangreiches Fachwissen. „Wir behandeln auch „schwierige“ Hunde die woanders in Narkose versetzt werden müssen“, betont Jordan.
Was viele nicht wissen, ein Hundesalon bietet weitaus mehr als nur eine neue Frisur für den treuen Vierbeiner. „Sehr wichtig ist es das alte Fell, also das Unterfell, zu entfernen“, erklärt Jordan. Auf dieses „Trimmen“, das Entfernen des Wollhaars, hat sich ihre Mitarbeiterin Rosalie Keil spezialisiert. Sie hat ihre Ausbildung bei Picco Bello gemacht und wird nun auch weiter hier arbeiten.
Neben der Fellpflege achten die beiden Fachkräfte auch auf Veränderungen am Fell des Tieres, aber ebenso auf Zähne, Ohren, Krallen und Analdrüsen. Und sie kennen sich bei Parasiten aus. Sie beraten kostenlos bei allen Fragen rund um die Vierbeiner. Auch wenn es darum geht, welchen Hund man sich anschaffen sollte.
Ein weiterer Faktor, der für Picco Bello spricht ist, dass an zwei Standorten in Hümme parallel gearbeitet werden kann. Denn es gibt zwei Behandlungsräume, einmal in der Brückenstraße 12 und nur wenige Meter entfernt, in der Hauptstraße 11. Dies hat den Vorteil, dass wenn sich zwei Tiere nicht gut vertragen, separat bearbeitet werden kann.
Termine kann man unter Tel. 05675/9140 oder 0172/9725234 vereinbaren.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder