Drucken Versenden
SPD Unterkreis Hofgeismar

Liste für Kreistagswahl

Hofgeismar (hak) - Frühzeitig stellten die Sozialdemokraten im Unterkreis Hofgeismar ihre Liste für die Kreistagswahl am 14. März 2021 auf. Zu einer Unterkreiskonferenz kamen 56 Delegierte aus allen Kommunen zusammen, um die Weichen für die nächste Legislaturperiode auf Kreisebene zu stellen.
Als Spitzenkandidat führt diesmal der stellvertretende SPD-Unterkreisvorsitzende Frank Nikutta (Hofgeismar) die Liste an. Auf den nachfolgenden Listenplätzen sind vertreten: Vera Zeich (Hofgeismar), Iris Wetzel (Calden), Andreas Güttler (Immenhausen), Peter Zanger (Grebenstein), Jürgen Noll (Wesertal), Michelle Eckermanns (Bad Karlshafen), Michael Görner (Trendelburg), Jörg Wallbach (Reinhardshagen), Thomas Bergmann (Liebenau), Ulrich Meßmer (Calden) und Ilka Grebing (Hofgeismar).

Darüber hinaus sprachen sich die Delegierten dafür aus, dass der Unterkreis Hofgeismar auch künftig im Kreisausschuss vertreten sein muss. Für diesen Platz wurde einstimmig Ullrich Meßmer nominiert.

Zu Beginn der Sitzung hatte Unterkreisvorsitzende Brigitte Hofmeyer ausscheidenden Kreistagsmitgliedern, die nicht mehr zur Wahl angetreten waren, im Namen der Ortsvereine gedankt. Dazu gehörte Christa Oehler, die über 35 Jahre im Kreis ehrenamtlich tätig war und davon 30 Jahre den Unterkreis als Kreisausschussmitglied vertreten hat. Für 10-jährige Kreistagstätigkeit wurden Marianne Freitag-Thiele und Thorsten Krone gewürdigt und ebenso Brigitte Hofmeyer selbst, die seit 1994 dem Kreistag angehörte.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder