Drucken Versenden
„Mister Blues“ kommen

Live-Konzert im Klosterhof

Helmarshausen (brbs) - Mit mehr als 40 Konzerten pro Jahr bringen sie den Schwaben, Bayern und auch den Hessen den Blues aus Ostwestfalen bei. Jetzt sind sie in dern nördlichsten Stadt Hessens zu Gast. Umsonst und Draußen!

Sechs CD's haben Mister Blues auf den Markt gebracht, alles Geschichten aus reinem Blues.
Unter diesem Motto verpackt die vierköpfige Formation deutschsprachige Liedtexte in
musikalischem Blues. Ihre Texte sind voller Sprachwitz und mit Wortspielen und Metaphern gefüllt. Stets fühlen sich Zuhörende an eigene Lebensgeschichten erinnert, so Torsten Buncher. Die Geschichten nehmen im Konzert vielfach Stilmittel des Kabaretts auf. Die Geschichten und die Sprache trifft das Herz, die Seele, die Lachmuskeln und den Verstand gleichermaßen.
Am Freitag, dem 25. September 2020  kommt Mister Blues in den Klosterhof nach Helmarshausen. Ab 19 Uhr geht’s los. Es wird kein Eintritt verlangt. Um Spenden wird gebeten. Bitte bringen Sie eigene Getränke mit, in formiert der Veranstalter, die evangelische Kirchengemeinde und das Komitee Steinstraßenfest.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder