Drucken Versenden
Jugendprojekt „Im Todt“

Martinstag im Matsch

Helmarshausen (brv) - - Jugendliche des Bürgervereins und die Kinder der Wildnisgruppe von WildnisLebenswege aus Bad Karlshafen trafen sich zu einem Arbeitseinsatz für das Jugendprojekt „Im Todt“.

Bild anzeigen

Arbeitseinsatz der Jugendlichen.

© Foto: privat

Sie pflanzten unterstützt von engagierten erwachsenen Vereinsmitgliedern Weidenstecklinge auf dem von der Kommune bereitgestellten Gelände als Abgrenzung zur nahegelegenen Anlegestelle für Kanuten an der Diemel.
Aus diesen Stecklingen soll ein kleines „Wäldchen“ entstehen. Zudem wird durch diese Maßnahme des Gelände ökologisch aufgewertet. Ergänzend hierzu sollen noch Erlen gepflanzt und eine extensive Rasenfläche angelegt werden.
Trotz des schlechten Wetters hatten alle Beteiligten sehr viel Spaß an der Aktion. Nach getaner Arbeit gab es noch einen kleinen Imbiss mit Matschbrötchen und Gehacktem. Die Brötchen wurden von Bäckerei Ferdinand Kaiser gesponsert.
Auf dem Weihnachtsmarkt der Freiwilligen Feuerwehr Helmarshausen am 08. Dezember 2017 ist die Projektgruppe des Bürgervereins mit einem Stand vertreten.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder