Drucken Versenden

Neue Rundbogenbühne eingeweiht

Bild anzeigen

"Rockhead" sorgten in Vertretung für die "Supersurfers" für eine gebührende Einweihung des neuen Stagemobils der Stadt Hofgeismar.

© Foto: Aderholz

Von Kerstin Aderholz

Hofgeismar - Im Sommer war der Bewilligungsbescheid zur Förderung der Anschaffung einer weiteren mobilen Bühne für die Stadt Hofgeismar von Vize-Landrat Andreas Siebert an Bürgermeister Markus Mannsbarth übergeben worden.
Es handelt sich dabei um das Stagemobil XLR mit einer Fläche von ca. 9 x 6 Metern, die gewährleistet, auch für größere Auftritte bei Open-Air-Veranstaltungen gerüstet zu sein. Die Rundbogenbühne, die von einer Person innerhalb von 45 Minuten aufgebaut werden kann, wurde bei der Firma Stagemobil Eckart Fahrzeugbau GmbH in Auftrag gegeben und konnte nun eingeweiht werden.
Dazu war zu einem Konzert auf dem Hofgeismarer Marktplatz eingeladen worden, das eigentlich von den „Supersurfers“ bestritten werden sollte. Augrund eines Krankheitsfalls erklärte sich allerdings die Band „Rockhead“ bereit, für ihre Kollegen einzuspringen.

Bild anzeigen

Keine neuen Bandmitglieder, sondern (v.l.) MdL Olliver Ulloth (SPD), Jürgen Eckart, Vize-Landrat Andreas Siebert und Bürgermeister Markus Mannsbarth während der Begrüßung zu Einweihung der Rundbogenbühne.

© Foto: Aderholz

Bürgermeister Markus Mannsbarth stellte in seiner Begrüßung die Bühne noch einmal vor und erklärte, dass die Anschaffungskosten von rund 78.000 Euro mit 50.000 Euro durch Mittel des Landes Hessen und des EU-Programms LEADER gefördert wurden.
Die neue Bühne steht für Veranstaltungen der Stadt als auch anderen Kommunen sowie Vereinen zur Verfügung und soll einen Beitrag zur kulturellen Infrastruktur leisten, welche inzwischen mit einem gut gefüllten Veranstaltungsprogramm über das ganze Jahr hinweg aufwarten kann. Dazu habe auch der noch relativ junge Kulturverein Hofgeismar mit beigetragen.
Andreas Siebert und MdL Olliver Ulloth, die an der Ermöglichung der Förderung maßgeblich beteiligt waren, drückten in ihren Begrüßungen ebenfalls ihre Freude über die Möglichkeiten aus, die sich mit einer solchen Bühne eröffnen.
Auch Jürgen Eckart, Geschäftsführer der Stagemobil Eckart Fahrzeugbau GmbH, meldete sich kurz zu Wort und betonte noch einmal die Vorzüge speziell dieser Rundbogenbühne.
Im Anschluss konnte das Konzert beginnen und Rockhead sorgte für ausgelassene Stimmung trotz Temperaturen von gerade einmal 8°C.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder