Drucken Versenden
Briefmarkensammler engagieren sich f├╝r Naturpark Reinhardswald

Neuer Sonderstempel zum 25. Großtauschtag

Hofgeismar (hak) - Am Rande des Jahresempfangs der Stadt Hofgeismar überreichte der Geschäftsführer der Briefmarkensammlergemeinschaft von 1932 Hofgeismar, Ulrich Reinhardt, einen Vorabdruck des neu entworfenen Sonderstempels an Dr. Erik Aschenbrand, den neuen Chef des Naturparks Reinhardswald.
Reinhardt erklärte, dass durch die Neuausgabe der Sondermarke „Naturpark Reinhardswald“ im vergangenen November im Rahmen der Reihe „Wildes Deutschland“ durch die Deutsche Post AG, die hiesige Region unerwartet in den Mittelpunkt des philatelistischen Interesses gerückt sei.

Bild anzeigen

.

© .

Daher hat sich der Hofgeismarer Verein vorgenommen, anlässlich der Briefmarkenausstellung und des 25. Großtauschtages in der Stadthalle Hofgeismar die Thematik „Naturpark im Märchenland Reinhardswald“ in den Mittelpunkt der Veranstaltung zu stellen. Dr. Erik Aschenbrand, der neue Leiter des Naturparks, sagte erfreut seine Unterstützung zu.
So werden die Besucher der Ausstellung und des Großtauschtages aus nah und fern nicht nur philatelistische Leckerbissen zu sehen bekommen, sondern auch Interessantes über die Region erfahren. Bereits im vergangenen Jahr besuchten über 1.200 Interessierte die Ausstellung Märchenposta 17 in der Hofgeismarer Stadthalle. Außerdem zählten die Organisatoren über 100 Übernachtungsgäste, deren Azahl noch höher hätte sein können, sofern es entsprechende Hotelkapazitäten gegeben hätte.

Bild anzeigen

.

© .

Bürgermeister Markus Mannsbarth hat die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen und freut sich über das ehrenamtliche Engagement der Sammler zugunsten der Tourismusförderung in der Region.
Das Team „Erlebnis Briefmarke“ ist am Samstag und Sonntag, dem 28. und 29. Juli 2018, vor Ort und hat den Sonderstempel mit im Gepäck sowie die Sondermarke „Naturpark Reinhardswald“.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder