Drucken Versenden
Drei Medaillen für TSG-Ringer

Niclas Schiffmann wird Hessenmeister

Bild anzeigen

Alexander Horn junior, Niclas Schiffmann, Alex Mjakuschin und Trainer Alexander Horn.

© Foto: privat

Hofgeismar/Haibach (hak) - Bei den Landesmeisterschaften im Ringen im Griechisch-Römischen Stil in Haibach, Kreis Aschaffenburg, konnten die Nachwuchsringer der TSG Hofgeismar drei Titel erringen.
Herausragend dabei war der Gewinn der Hessenmeisterschaft von Niclas Schiffmann in der C-Jugend bis 50 kg. Er besiegte zum Auftakt Paul Fuhrmann von SV Fahrenbach mit 23 zu 13 nach Punkten. Im nächsten Kampf gewann er durch Schultersieg gegen Maxat Tarpakow vom KSV Wiesbaden. Im dritten Kampf besiegte er Emin Gökmen vom RSC Fulda klar mit 25 zu 7 Punkten. Im Finale gewann er gegen Noah Angerer vom SC Großostheim mit 12 zu 8 nach Punkten und wurde somit Hessenmeister 2018.
Vizemeister wurde Alexander Horn in der A-Jugend bis 110 kg. Er besiegte im ersten Kampf Kevin Hilbert von KSV Pfungstadt durch Schultersieg, verlor aber den Finalkampf gegen Nico Weiss von der SG Arheiligen. Damit konnte er sich aber für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren, die Mitte April in Ladenburg stattfinden.
Alex Mjakuschin wurde Dritter in der E-Jugend bis 20 kg. Er gewann zwei Kämpfe gegen Johannes Kirsch von ASV Schafheim und Katja Stockmann von KSV Rimbach durch Schultersieg und unterlag ganz knapp in zwei weiteren Kämpfen. Am Schluss überwog die Freude über den Bronzerang.
Daniel Dolgich und Danny Baimuradov belegten jeweils den vierten Rang in ihren Altersklassen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder