Drucken Versenden
Glasmuseum

Noch zwei Perlenkurse in diesem Jahr

Bild anzeigen

Noch zweimal kann man in 2019 selbst Perlen im Glasmuseum herstellen.

© Foto: Glasmuseum

Immenhausen (hai) - Am Wochenende, dem 23. und 24. November und am Sonntag, dem 1. Dezember 2019 finden im Glasmuseum Immenhausen noch einmal Perlenkurse statt.
Susanne Bornmann aus Kassel leitet die Kurse schon seit vielen Jahren und führt die Teilnehmer fachkundig in die alte Technik des Perlenwickelns ein.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer erhalten Grundkenntnisse im Glasperlenwickeln, machen sich mit dem Material Glas und dem Gasbrenner vertraut und lernen, wie aus farbigen Glasstäben Perlen gewickelt werden. Schon in den ersten vier Stunden kann eine Handvoll Glasperlen in unterschiedlichen Formen und Farben selber gestaltet werden. Im Wochenend-Kurs können nach sieben Stunden entsprechend mehr Perlen gewickelt und die erlernten Techniken verfeinert werden.
Der Kurs findet am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 14 Uhr bzw. nur am Sonntag von 10 bis 14 Uhr im Atelier des Glasmuseums statt. Es stehen maximal acht Plätze zur Verfügung. Die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro für den siebenstündigen Wochenendkurs und 60 Euro für den Sonntagskurs. Alle Materialkosten sind enthalten. In der Pause können die Teilnehmer die Gelegenheit zum Besuch des Museums nutzen.
Für Gruppen ab fünf Teilnehmern (mindestens aber 300 Euro) können innerhalb der Öffnungszeiten des Glasmuseums auch Sondertermine vereinbart werden.
Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen unter www.glasmuseum-immenhausen.de

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder