Drucken Versenden

Anzeige

Saisonstart der „Hessen“

Ostern aufs Schiff

Bild anzeigen

Das Weserschiff "Hessen".

© Foto: Bad Karlshafen GmbH

Bad Karlshafen (bri) - Nachdem das Weserschiff „Hessen“ nun die Saison 2019 eröffnet hat, bietet die Crew wieder die beliebten Rundfahrten im Dreiländereck Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen an.
Auch an den Osterfeiertagen kann man sich an Bord der „Hessen“ verwöhnen lassen. So kann man am Ostersonntag eine musikalische Osterbrunch-Fahrt von 11 bis 14 Uhr genießen. An den Osterfeiertagen hält die Crew zudem kleine Osterüberraschungen für die Kinder bereit.
Über das Jahr verteilt gibt es immer wieder Sonderfahrten. Die Brunch-Fahrten (jeden ersten Sonntag im Monat) werden jeweils von Musik begleitet und ein leckeres Brunch-Buffet lässt die Gäste gut in den Tag starten.
Auch die Abend- und Dämmerschoppenfahrten bieten besondere Erlebnisse. Dabei kann man den Tag ausklingen lassen mit einem Glas Wein und Flammkuchen, bei einer romantischen Candle-Light-Fahrt, einer zünftigen Oktoberfestfahrt oder einem französischen Abend.
Ganzjährig werden Charterfahrten für besondere Anlässe angeboten. Seien es Betriebsfeiern, Geburtstage oder Hochzeiten. Die „Hessen“ ist eines der ersten Schiffe in Deutschland, das zum richtigen Standesamt wird, denn hier kommt der Standesbeamte direkt an Bord.
Bei diesen Extra-Touren kann ein persönliches „Rundum-Programm“ gebucht werden.
Den Fahrplan für 2019 findet man auf der Homepage oder kann ihn telefonisch oder postalisch anfordern.
Informationen und Buchungen bei Bad Karlshafen GmbH, Gesellschaft für Standort und Marketing, Tourist Information, Andrea Emmel, Weserstraße 19, 34385 Bad Karlshafen, Tel. 05672/9226140; E-Mail: weserschiff.hessen@bkh-gmbh.de
www.bad-karlshafen-tourismus.de.

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder