Drucken Versenden
Freiwillige Feuerwehr Hümme

Rückblick mit Auszeichnungen und Beförderungen

Hümme (hak) - Auf der Jahreshauptversammlung der FFW Hümme berichtete der 1. Vorsitzende Toralf Dernbach von den Aktivitäten des Feuerwehrvereins im vergangenen Jahr, darunter als Highlights der Familienwandertag und der Besuch der verschiedenen Feste im Dorf sowie der Jugendfeuerwehr.
Wehrführer Timo Wegner berichtete von den 24 Einsätzen, die die Kameraden der Einsatzabteilung bewältigt haben, darunter viele Hilfeleistungseinsätze bei Verkehrsunfällen und auf Grund von Unwetterereignissen. Außerdem fanden 24 Übungsdienste statt.
Für die Jugendfeuerwehr berichteten Janika Salfer und Max Wieners. Die Highlights des vergangenen Jahres waren die Zeltlager und die erfolgreiche Abnahme der Leistungsspange von zwei Jugendfeuerwehrmitgliedern. Außerdem freute sich Jugendfeuerwehrwart Dennis Gerland über zwei Übernahmen in die Einsatzabteilung, und zwar von Erik Rudolph und Timo Carrier.
Bürgermeister Mannsbarth bedankte sich bei allen Einsatzkräften für ihre großartige Arbeit. Vor allen Dingen bereite ihm Sorge, dass die Unwettereinsätze immer mehr würden und sicherte die Unterstützung der Stadt Hofgeismar zu. Außerdem unterstrich er die hervorragende Arbeit der Jugendfeuerwehr, die nunmal die Zukunft der Einsatzabteilung sichere.

Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden ausgezeichnet:
Andreas Finis (25 Jahre), Alfred Unden, Günther Piringer und Manfred Finis (jeweils 50 Jahre) sowie Reinhardt Trupke, Günther Huth und Gustaf Rössel (jeweils 70 Jahre).

Die goldene Ehrennadel am Bande erhielt Alfred Unden.

Die Anerkennungsprämie für zehn Jahre aktiven Dienst erhielt Silvia Trupke.

Vom Kurhessisch Waldeckscher Feuerwehrverband erhielen Timo Wegner für 25 Jahre die Ehrennadel in Bronze sowie Alfred Unden und Wolfgang Laubert für 50 Jahre die Ehrennadel in Gold.

Befördert wurden Janika Salfer zur Oberfeuerwehrfrau und Tim Hilgenberg zum Oberfeuerwehrmann.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder