Drucken Versenden
Gemeinschaft für Handel und Gewerbe

Spendenaktion für Hochwasseropfer

Bild anzeigen

Heike Claus, Vorsitzende der Gemeinschaft für Handel und Gewerbe, freut sich über die extrem gut angelaufene Hilfsaktion zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe.

© Foto: Kerstin Aderholz

Von Kerstin Aderholz

Hofgeismar - Die Gemeinschaft für Handel und Gewerbe Hofgeismar hat in Kooperation mit dem Handwerker- und Gewerbeverein Immenhausen eine Spendenaktion für die Betroffenen der Flutkatastrophe initiiert. Innerhalb kürzester Zeit wurde die Aktion gestartet, während parallel noch immer viel Organisatorisches zu regeln war.

Die Vorsitzende der Gemeinschaft, Heike Claus, hält dabei die Fäden in Hofgeismar in der Hand und führt diese zusammen. Die Sammlung von Spenden erfolgt in vielen Geschäften und Firmen der Stadt Hofgeismar, die sich alle gern an der Aktion beteiligen.

Die Kunden finden in allen teilnehmenden Unternehmen eine gut sichtbare und deutlich beschriftete Spendendose, in die jegliche Beträge - vom Wechselgeld bis zu Geldscheinen - eingeworfen werden können.

"Wir hoffen auf große Solidarität mit den so schlimm betroffenen Menschen in den Krisengebieten", erklärt Heike Claus und ist zuversichtlich, dass dies gelingen wird. Denn einige der bis zum Wochenende verteilten 75 Spendendosen, die übrigens nur durch Zerstörung geöffnet werden können, waren so schnell gefüllt, dass sie gegen neue ausgetauscht werden mussten.

Mittlerweile konnte auch schon ein Ort festgelegt werden, dem der endgültige Betrag zugute kommen wird. Es handelt sich dabei um den Kreis Ahrweiler, zu welchem eine Hombresserin den Kontakt herstellen konnte und auf dessen Spendenkonto der Erlös der Aktion überwiesen wird.

Die Spendendosen stehen ca. 14 Tage in den Geschäften und Firmen, werden Anfang der KW 32 eingesammelt und schließlich unter Aufsicht geöffnet. Der Inhalt wird zunächst bei heimischen Kreditinstituten gezählt und eingezahlt, bevor er schließlich auf das genannte Spendenkonto fließt.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder