Drucken Versenden
SG Vfb Ebersch├╝tz/SV Trendelburg

Sportabzeichen 2020

Trendelburg (hak) – Trotz der Corona-Pandemie verlor die Sportgemeinschaft Vfb Eberschütz/SV Trendelburg in diesem Jahr nicht das Ziel aus den Augen, die Zahl der Teilnehmer und Erwerber des Sportabzeichens in diesem Jahr zu steigern. Dazu war viel Einfallsreichtum notwendig, der sich am Ende ausgezahlt hat.
Im Spätsommer schauten Kai Harms und Dieter Uffelmann schließlich in die Ergebnislisten und stellten fest, dass die Teilnehmerzahl auf 30 Absolventen erhöht werden konnte, von denen 20 die geforderten Bedingungen erfüllten. Ein weiteres Plus: Die Teilnehmern kamen aus mehreren Stadtteilen, wie Eberschütz, Gottsbüren, Stammen und Trendelburg, und sogar zwei Gäste aus Berlin waren dabei.
Der Sportler mit Handicap, Klaus Erger, kämpfte und schaffte die Bedingungen für das Abzeichen in Bronze.
Das Silberne Abzeichen schafften Rolf Enders, Luca Kuhlmann, Sarah Kuhlmann, Dirk Marth, Alexa Tebus, Jesper Tölle und Gabi Uffelmann.
Das Goldene Sportabzeichen bekommen Ulla Enders, Frederika Harms, Kai Harms, Stine Filine Harms, Liv Malin Harms,Dieter Brenne, Max Marth, Martin Müller, Paula Ramm, Andreas Tölle, Joris Tölle und Dieter Uffelmann.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder