Drucken Versenden

Städtepartnerschaftsverein Hofgeismar gegründet

Bild anzeigen

Peter Krombholz (vorne) und Thomas Pleger tragen sich als Gründungsmitglieder des Städtepartnerschaftsvereins Hofgeismar ein.

© Foto: Aderholz

Von Kerstin Aderholz

 

Hofgeismar - Nachdem im Herbst vergangenen Jahres die Städtepartnerschaftskommission durch Beschluss der Stadtverordnetenversammlung aufgelöst worden war, wurde dies mit dem Auftrag an den Magistrat verbunden, die Gründung eines Städtepartnerschaftsvereins zu unterstützen und einzuleiten.
Die Stadt Hofgeismar unterhält Partnerschaften zu den beiden französischen Städten Pont Aven und Maringues, zu Rosenau in Österreich und Bad Blankenburg in Thüringen.
Nach zwei Treffen an einem Partnerschaftsverein Interessierter im Februar und Mai 2018 kam es nun zu einer weiteren Zusammenkunft, während der die geplante Vereinsgründung in die Tat umgesetzt werden konnte.
Die Moderation der Gründungsversammlung hatte Wilfried Eckart übernommen, der darüber informierte, dass sich mindestens sieben Personen bereit erklären müssten, Mitglieder des Vereins zu werden.
Aufgrund der „drohenden“ Vergabe von Vorstandsposten machte sich jedoch nicht ganz unerwartet eine gewisse Zurückhaltung bemerkbar.
Schließlich fanden sich immerhin zwölf motivierte Bürger, die sich als Gründungsmitglieder zu Verfügung stellten.
Nach der erfolgreichen Gründung schloss sich direkt die erste Mitgliederversammlung an, deren Tagesordnung sich im Wesentlichen auf die Wahl des Vorstandes beschränkte.
Nach einzelnen Ablehnungen der für den ersten Voritz vorgeschlagenen Personen und einer Diskussion darüber, ob der Vorsitzende gute französische Sprachkenntisse haben solle oder dies keine große Rolle spiele, erklärte sich letztendlich Maryvonne Jacq bereit, sich in diese Position wählen zu lassen. Als französische Muttersprachlerin fallen somit jegliche Sprachbarrieren weg. Der gesamte Vorstand setzt sich nach der Wahl wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Maryvonne Jacq
Stellvertreter: Thomas Pleger und Manfred Böttner
Schriftführerin: Waltraud Böttner
Stellvertreter: Gothard Brand
Kassenwart: Norbert Michel
Stellvertreter: Thomas Otterpohl

Als Kassenprüferinnen fungieren Heike Claus und Monika Grebing.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder