Drucken Versenden
Stadtmuseum Hofgeismar

Überraschende Ergänzung für Rocholl-Archiv

Hofgeismar (hak) - Auch das Stadtmuseum Hofgeismar leidet seit seiner Schließung am 1. November vorigen Jahres unter dem Fehlen der Besucher. Das innere Team aber ist dem Dienstplan entsprechend tätig und konnte jetzt ein Überraschungspaket aus Berlin entgegennehmen. Inhalt: drei wunderbare Zeichnungen des Malers Theodor Rocholl (1854-1933), dessen Werke das Museum schwerpunktmäßig sammelt.
Die neuen Bleistift- und botanischen Tuschezeichnungen beweisen, welche Talente in diesem akademisch ausgebildeten Maler schlummerten, der sich sonst anderen Themen und Aufgaben zuwendete. Die beiden Großburgen die Rocholl im griechisch-türkischen Krieg zeichnete und der sehr lebendig wirkende Eichenzweig ergänzen die Sammlung und machen deutlich, wie viele Überraschungen noch auf diejenigen Museumsmitarbeiter warten, welche das Werksarchiv des Malers pflegen.
Museumsleiter Helmut Burmeister bedankte sich herzlich bei dem Spender Dr. Sebastian Recknagel, Berlin, der diese Werke aus dem Nachlass seiner Mutter Anita, einer Nichte des Malers Rocholl entnahm.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder