Drucken Versenden
„Spielen macht Schule“

Würfelturmschule ist eine der Gewinner der bundesweiten Initiative

Hofgeismar (hai) - Die Schülerinnen und Schüler der Hofgeismarer Würfelturmschule können sich über eine große Anzahl an neuen Spielen freuen, denn ihre Schule hat dank ihres durchdachten Konzepts eine komplette Spielwarenausstattung gewonnen. Die Initiative „Spielen macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: „Spielen macht schlau“. Damit ist die Würfelturmschule eine von 201 Gewinner-Schulen in allen 16 Bundesländern.
Die Initiative „Spielen macht Schule“ wurde vom Verein Mehr Zeit für Kinder und dem ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen ins Leben gerufen. Unterstützt wird die Initiative, die in diesem Jahr zum zwölften Mal ausgeschrieben wurde, von den 16 Kultusministerien.
Besonders profitieren sollen von den gewonnenen Spielen die Kinder der beiden Kooperationsklassen, sowie Kinder die Deutsch als Zweitsprache lernen und für die Schule somit eine besondere Herausforderung bedeutet.
So können sich nun die Kinder, Eltern und Lehrer der Würfelturmschule freuen, dass Spielen Schule macht.

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder