Am Mittwoch, dem 19. Juni, findet ein attraktives Angebot für Seniorinnen und Senioren statt: Das Infomobil der Digitalen Engel macht von 10 bis 12 Uhr Station vor der Stadtbücherei. Ein Digitalexperte des Ratgeberteams von “Deutschland sicher im Netz e.V.” zeigt kostenlos Tipps und Tricks wie man den Alltag mit digitalen Diensten bereichern und erleichtern kann.
Es werden auch Fragen rund um die Digitalisierung und zum sicheren Einsatz digitaler Möglichkeiten beantwortet. Die Veranstaltung findet bei schlechtem Wetter in den Räumen der Stadtbücherei, Marktstraße 18, Hofgeismar statt.
DsiN ist Ansprechpartner für Verbraucherinnen, Verbraucher und Unternehmen zu konkreten Hilfestellungen für IT-Sicherheit. Mit seinen Mitgliedern und Partnern betreibt der Verein zahlreiche Projekte zum sicheren Umgang in der digitalen Welt. Das Bundesministerium des Innern und für Heimat ist Schirmherr von DsiN - www.sicher-im-netz.de.
Das Projekt Digitaler Engel ist Bestandteil der Umsetzungsstrategie der Bundesregierung zur Gestaltung des digitalen Wandels und wird von Deutschland sicher im Netz e.V. mit Förderung des BMFSFJ umgesetzt. Unter dem Dach des DigitalPakt Alter ist der Digitale Engel eine konkrete Maßnahme zur Förderung der digitalen Teilhabe älterer Menschen.
Weitere Infos unter www.digitaler-engel.org/stationen/digitaler-engel-zu-besuch-hofgeismar.