Veröffentlicht am 18.11.2022 17:46

Glowesabend - ein regionaler Brauch

In der nordhessischen Region gibt es einen ganz eigenen Brauch zum Nikolausabend. Laut Wikipedia ist der Glowesabend oder Glowesowend in der Gegend um Kassel die Bezeichnung für den Nikolausabend. So ist Glowes oder Klowes eine Dialektform von Klaus. Alljährlich ziehen Kinder als Nikolaus oder mit anderen Verkleidungen am Abend des Nikolaustages von Haus zu Haus und fordern nach dem Aufsagen eines Gedichtes Süßigkeiten ein. In den nordhessischen Mundarten wird das Wort Glowes oder Gloweskopp auch als Schimpfwort für einen nicht ernst zu nehmenden Menschen benutzt.

north