Veröffentlicht am 29.12.2022 09:10, aktualisiert am 12.01.2023 12:35

Jetzt kommt die Nistkasten-Zeit

Jungstar bettelt um Futter (Foto: privat)
Jungstar bettelt um Futter (Foto: privat)
Jungstar bettelt um Futter (Foto: privat)

Für Gartenfreunde und Vogelliebhaber kommt Anfang des Jahres die richtige Zeit, um für Gartenvögel wieder eine neue Nistmöglichkeit zu installieren. Die Vögel können sich so schneller an die Schlaf- und Nistkästen gewöhnen und ziehen vielleicht dann viel schneller in ihr neues Zuhause ein. Der Heimatverein Helmarshausen bietet und verkauft wieder liebevoll gestaltete Nisthöhlen und Brutkästen sowie Unterkünfte für Igel, Fledermäuse, Schmetterlinge, Marienkäfer und andere Naturgartenbewohner in der Garagenwerkstatt vom Detlef Schiweck, Helmarshausen, Steinstr. 33, Tel. 05672/9227815, E-Mail: detlef-schiweck@web.de. All die tollen Nistkästen und Insektennisthilfen sind aus recyceltem, naturbelassenen Altholzbrettern ohne chemischen Farbanstrich umweltfreundlich gearbeitet worden. Wie schon seit mehreren Jahren wird der Erlös des Verkaufs teilweise an den Heimatverein Helmarshausen und den NABU Hofgeismar gespendet. Für das Krukenburggelände könnten damit wieder neue Holz-Sitzgarnituren anschafft und im NABU-Ortsgebiet heimische Projekte wie das Anlegen neuer Streuobstwiesen unterstützt werden.

north