Veröffentlicht am 16.11.2022 10:35

Kasseler Herrenkonfekt mit Lebkuchenfüllung

Das Kasseler Herrenkonfekt. (Foto: Kerstin Cakir)
Das Kasseler Herrenkonfekt. (Foto: Kerstin Cakir)
Das Kasseler Herrenkonfekt. (Foto: Kerstin Cakir)

Den Weihnachtsbaum schlagen, die Gans tranchieren, eine Feuerzangenbowle bereiten und dann ein gepflegtes Glas Cognac unter dem Weihnachtsbaum - so stellt Mann sich Weihnachten vor! Wie sich das anhört, präsentiert das Duo „Kasseler Herrenkonfekt” auf Einladung des Kulturforums am Samstag, dem 3. Dezember, um 19.30 Uhr im Café Gesundbrunnen in Hofgeismar. Wenn Urban Beyer als swingender Jazzer und Florian Brauer als seriöser Oratoriensänger zusammenarbeiten, liegt es nahe, dass die bekannten Klassiker der weihnachtlichen Musik auch von den ungewöhnlichsten Seiten betrachtet werden. So erklingt aus voller Kehle (gefüllt mit Lebkuchen) „Alle Jahre wieder” und das Zubereiten eines leckeren Glühweins wird zur percussiven Begleitung für den Weihnachtsklassiker „Let it Snow”. Sie klimpern und trompeten sich dabei in gewohnt amüsanter Weise durch die Palette der populären Festtagsmusik - von „Oh Tannenbaum” bis „Last Christmas” und bereiten dem Publikum eine Bescherung wunderbarster klanglicher Überraschungen. Die Karten für die „herrliche” Seite der Weihnacht gibt es für 16 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr in allen HNA-Geschäftsstellen, bei der Tourist-Info Hofgeismar und unter www.kulturforum-hofgeismar.reservix.de, an der Abendkasse kosten sie 21 Euro. Für Getränke und einen Pausenimbiss wird gesorgt und die tagesaktuelle Hygieneregeln werden eingehalten.

north