Sanierung K 8 zwischen Vollmarshausen und Ochshausen | Hofgeismar Aktuell

Veröffentlicht am 17.05.2024 12:39

Sanierung K 8 zwischen Vollmarshausen und Ochshausen

Die Baustelle ist eingerichtet: Swen Meier (Firma Rohde), Peter Zinngrebe (Hessen Mobil), Landrat Andreas Siebert, Bürgermeister Uwe Jäger, Oliver Brunkow (Landkreis Kassel), Volker Löwer (Hessen Mobil), Volker Witzel und Sylvia Holz (Lohfelden) sowie Sebastian Giesder (Hessen Mobil). (Foto: Alia Shuhaiber/Landkreis Kassel)
Die Baustelle ist eingerichtet: Swen Meier (Firma Rohde), Peter Zinngrebe (Hessen Mobil), Landrat Andreas Siebert, Bürgermeister Uwe Jäger, Oliver Brunkow (Landkreis Kassel), Volker Löwer (Hessen Mobil), Volker Witzel und Sylvia Holz (Lohfelden) sowie Sebastian Giesder (Hessen Mobil). (Foto: Alia Shuhaiber/Landkreis Kassel)
Die Baustelle ist eingerichtet: Swen Meier (Firma Rohde), Peter Zinngrebe (Hessen Mobil), Landrat Andreas Siebert, Bürgermeister Uwe Jäger, Oliver Brunkow (Landkreis Kassel), Volker Löwer (Hessen Mobil), Volker Witzel und Sylvia Holz (Lohfelden) sowie Sebastian Giesder (Hessen Mobil). (Foto: Alia Shuhaiber/Landkreis Kassel)
Die Baustelle ist eingerichtet: Swen Meier (Firma Rohde), Peter Zinngrebe (Hessen Mobil), Landrat Andreas Siebert, Bürgermeister Uwe Jäger, Oliver Brunkow (Landkreis Kassel), Volker Löwer (Hessen Mobil), Volker Witzel und Sylvia Holz (Lohfelden) sowie Sebastian Giesder (Hessen Mobil). (Foto: Alia Shuhaiber/Landkreis Kassel)
Die Baustelle ist eingerichtet: Swen Meier (Firma Rohde), Peter Zinngrebe (Hessen Mobil), Landrat Andreas Siebert, Bürgermeister Uwe Jäger, Oliver Brunkow (Landkreis Kassel), Volker Löwer (Hessen Mobil), Volker Witzel und Sylvia Holz (Lohfelden) sowie Sebastian Giesder (Hessen Mobil). (Foto: Alia Shuhaiber/Landkreis Kassel)

Der Landkreis Kassel investiert auch in diesem Jahr in den Erhalt des Kreisstraßennetzes. Davon profitieren die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Lohfelden: „Wir haben Hessen Mobil mit der Sanierung der Kreisstraße 8 zwischen Vollmarshausen und Ochshausen beauftragt”, teilt Landrat Andreas Siebert mit. Die Arbeiten sind notwendig, weil sich die Fahrbahn in einem schlechten Zustand befindet. Im Zuge der Bauarbeiten wird auch der dort verlaufende Geh- und Radweg umgestaltet. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 2,91 Mio. Euro.

Die Gemeinde Lohfelden beteiligt sich mit knapp 57.000 Euro an der Maßnahme. Bürgermeister Uwe Jäger: „Ich freue mich besonders für die Anlieger im Quellenweg das nun endlich diese Straße saniert wird. Die Lärmbelastung war dort durch den Straßenzustand erheblich.” Aktuell sei die zusätzliche Verkehrsbelastung für die Anlieger in der Crumbacher Straße und der Hauptstraße eine Belastung. Deshalb hoffe er, dass der Zeitplan bis Ende Oktober eingehalten werden kann.

Saniert wird in drei Bauabschnitten ab dem Kreuzungsbereich Kasseler Straße/Berliner Straße entlang der K 8 bis zur Kreuzung Ochshäuser Dorfstraße/Eschweger Straße inklusive des Anschlussbereichs Lange Straße auf Höhe des Quellenwegs. Insgesamt werden 1.425 Meter Fahrbahn erneuert. Die Firma Heinrich Rohde wird den bisherigen Straßenaufbau inklusive Geh- und Radweg abtragen und eine Höhenlagen- und Querneigungsanpassung vornehmen. Die neue Fahrbahn erhält einen Frostschutzausgleich und eine 16 Zentimeter dicke Trag- und Deckschicht aus Asphalt. Die Straßenentwässerung wird erneuert und die Bankette auf beiden Seiten neu angelegt. Auch die vorhandenen Zufahrten und Feldwege werden angeglichen und neue Markierungen, Schutzeinrichtungen und Beschilderungen angebracht.

Der erste Bauabschnitt verläuft ab dem Kreuzungsbereich Kasseler Straße/Berliner Straße entlang der K 8 bis zur Einmündung Lange Straße. Die Verbindung Lange Straße nach Ochshausen bleibt bis zu den Sommerferien bestehen.

Im zweiten Bauabschnitt wird in den Sommerferien die Anbindung der Langen Straße vom Quellenweg kommend bis an die Wahlebachbrücke saniert. Diesen Zeitraum wird die Gemeinde Lohfelden nutzen, um den Kreuzungsbereich Lange Straße/Quellenweg zu erneuern.

Der dritte Bauabschnitt umfasst die Wahlebachbrücke und die Strecke bis Ochshausen. Die Arbeiten beginnen in den Sommerferien und werden voraussichtlich bis Ende Oktober dauern. Während der Bauarbeiten wird die Kreisstraße 8 abschnittsweise für den Verkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

north