Ticketverkauf und Schmückenten-Wettbewerb sind gestartet | Hofgeismar Aktuell

Veröffentlicht am 11.08.2023 14:43

Ticketverkauf und Schmückenten-Wettbewerb sind gestartet

Über die gemeinsame Aktion freuen sich die Vertreter der Serviceclubs und die Bürgermeister der beiden Städte (v.l.) Karl-Heinz Lammert, Thomas Beineke, Daniel Hartmann, Karin Wittrock, Christian Belke, Ralf Flormann,  Jörg Albers,  Jean-Marc Molard, Susanne Krekeler, Claudia Bonefeld und Norbert Kalkert.  (Foto: Holger Kleinod)
Über die gemeinsame Aktion freuen sich die Vertreter der Serviceclubs und die Bürgermeister der beiden Städte (v.l.) Karl-Heinz Lammert, Thomas Beineke, Daniel Hartmann, Karin Wittrock, Christian Belke, Ralf Flormann,  Jörg Albers,  Jean-Marc Molard, Susanne Krekeler, Claudia Bonefeld und Norbert Kalkert.  (Foto: Holger Kleinod)
Über die gemeinsame Aktion freuen sich die Vertreter der Serviceclubs und die Bürgermeister der beiden Städte (v.l.) Karl-Heinz Lammert, Thomas Beineke, Daniel Hartmann, Karin Wittrock, Christian Belke, Ralf Flormann,  Jörg Albers,  Jean-Marc Molard, Susanne Krekeler, Claudia Bonefeld und Norbert Kalkert.  (Foto: Holger Kleinod)
Über die gemeinsame Aktion freuen sich die Vertreter der Serviceclubs und die Bürgermeister der beiden Städte (v.l.) Karl-Heinz Lammert, Thomas Beineke, Daniel Hartmann, Karin Wittrock, Christian Belke, Ralf Flormann,  Jörg Albers,  Jean-Marc Molard, Susanne Krekeler, Claudia Bonefeld und Norbert Kalkert.  (Foto: Holger Kleinod)
Über die gemeinsame Aktion freuen sich die Vertreter der Serviceclubs und die Bürgermeister der beiden Städte (v.l.) Karl-Heinz Lammert, Thomas Beineke, Daniel Hartmann, Karin Wittrock, Christian Belke, Ralf Flormann,  Jörg Albers,  Jean-Marc Molard, Susanne Krekeler, Claudia Bonefeld und Norbert Kalkert.  (Foto: Holger Kleinod)

Am 9. September findet das beliebte Entenrennen in diesem Jahr in Höxter an der Weserpromenade statt. Ab sofort sind samstags auf den Wochenmärkten in Holzminden und Höxter Verkaufsstände für die Tickets zu finden. Auch der Schmückenten-Wettbewerb ist gestartet und läuft noch bis zum 31. August. Um mit einer Schmückente kreativ zu werden, die Extra-Chance auf 50, 100 oder gar 200 Euro Gewinn für die schönste Enten zu erhalten und natürlich am Hauptrennen mit einer besonders hübschen Ente teilzunehmen, muss man sich allerdings zum Stadtmarketing Holzminden oder zum Bürgerbüro Höxter begeben. Schmückenten mit zugehörigem Rennticket sind nur dort erhältlich.

Bislang fand das Entenrennen sechsmal am Weserkai in Holzminden statt. In diesem Jahr wird es „ausgeliehen“: Aus Anlass der Landesgartenschau Höxter und als Ausdruck der Verbundenheit der beiden Städte Höxter und Holzminden startet der Pulk aus mehreren tausend Renn-Enten am 9. September von der Weserbrücke in Höxter. Beide Bürgermeister fungieren als Schirmherren und unterstützen tatkräftig das Ereignis. Es wird unter Federführung des Rotary Clubs Holzminden organisiert und unterstützt durch die Serviceclubs der Region: Rotary, Lions, Zonta und Ladies‘ Circle. Der Reinerlös aus dieser Charity-Aktion wird ausgewählten Frauenhäusern der Region, mehreren Tafeln und Tischen sowie dem lokalen Kinderhospiz übergeben. Desweiteren erhalten die hier ansässigen Schulen und Vereine zur Förderung ihrer Kinder- und Jugendarbeit die Hälfte eines jeden Ticketpreises als Spende, das sie selbst aktiv verkauft haben. Für den Vorverkauf über Schulen und Vereine wurden bereits 7000 Tickets ausgegeben. Erfahrungsgemäß werden hiervon sehr viele zum Einzelpreis von 5 Euro veräußert. Die Enten-Fans schätzen es sehr, wenn ihrem eigenen Verein durch den halben Erlös ganz direkt weitergeholfen wird.

Ein weiteres „Bonbon“ zum Renn-Ticket ist der zusätzliche Rabatt von 15 Prozent auf ein online erworbenes Tagesticket der Landesgartenschau.

Das technische Hilfswerk THW wird alle Enten aus der Weser fischen und die schnellsten Enten unter notarieller Aufsicht identifizieren. Zu gewinnen gibt es Preise in Gesamthöhe von über 5.000 Euro.

north