Drucken Versenden
Jugendleiter aufgepasst

Betreuer von Auslandsfreizeiten werden

Landkreis Kassel (hai) - Das Jugendbildungswerk im Landkreis Kassel bietet in diesem Sommer eine Ausbildung zum "Betreuer von Auslandsfreizeiten" an. Teilnehmen können Jugendliche ab 16 Jahren, die bereits im Besitz einer Jugendleiterkarte (Juleica) sind oder diese bis zum Seminarbeginn erworben haben. Die Ausbildung findet in Arvika (Westschweden) im Gruppenhaus "Vassvika" statt. Auf den Spuren der bei Jugendlichen sehr beliebten Schweden-Freizeiten werden die Teilnehmer zudem abwechslungsreiche Tage in einem Waldcamp an der norwegischen Grenze verbringen und eine mehrtägige Kanutour bewältigen. Diese Aktivitäten bieten den Teilnehmern die Möglichkeit die Grundlagen und Methoden der Erlebnispädagogik sehr praxisnah von erfahrenen Ausbildern zu erlernen, um später selbst Jugendgruppen im Ausland anzuleiten. Der Teilnahmegebühr für das Seminar vom 12. bis 26. Juli 2019 beläuft sich auf lediglich 200 Euro. Die andere Hälfte übernimmt der Landkreises Kassel. Im Preis inbegriffen sind Bustransfer, Unterkunft und Programm. Boote und Zelte werden ebenfalls gestellt. Für die Selbstverpflegung ist mit zusätzlichen Kosten von rund 80 Euro zu rechnen. Anmeldung und weitere Informationen bei Sigrid Dörfler, Tel.0561/10031302.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder