Drucken Versenden
Infoveranstaltung des Regionalbauernverbands

Grundwasserschonender Ackerbau

Hofgeismar (hak) - Der Regionalbauernverband Kurhessen lädt gemeinsam mit dem Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Gießen und dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Grundwasserschonender Ackerbau unter dem Einfluss von Fruchtfolge, Bodenbearbeitung und gezielter Düngung“ ein.
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 5. Februar 2020, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Hofgeismar statt.
Es referieren Eberhard Cramer und Dr. Ruben Gödecke (Pflanzenschutzdienst RP Gießen) und Dierk Koch (LLH).

Hintergrund:
Längere Trockenperioden führten in den letzten beiden Wirtschaftsjahren zu einer angespannten Situation hinsichtlich der Bodenwasservorräte. Der Regen der letzten drei Monate hat zu einer guten Durchfeuchtung des Oberbodens geführt, dennoch sind tiefere Bodenschichten weiterhin ausgetrocknet. Die Bedeutung einer angepassten Fruchtfolge und Düngung sowie einer wasserschonen Bodenbearbeitung ist für die Sicherung von standortspezifischen Erträgen und Qualitäten ebenso wie für die Bodenfruchtbarkeit essentiell.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder