Drucken Versenden

Jugendzenztrum Grebenstein unter neuer Leitung

Bild anzeigen

Joachim Ziechert.

© Foto: Stadt Grebenstein

Grebenstein (hak) - Nach über 40 Jahren Jugendarbeit in Grebenstein geht Joachim Ziechert in Rente. Der studierte Sozialpädagoge hat Generationen von Jugendlichen in Grebenstein betreut und hat maßgeblich den Aufbau der Jugendarbeit in Grebenstein geprägt. War der Anfang von Schwierigkeiten geprägt, so wurden dann mit dem damals neu eingeweihten Jugendzentrum Maßstäbe gesetzt.
Dabei setzte Joachim Ziechert in seiner Arbeit nicht nur auf das Jugendzentrum sondern vernetzte sich mit anderen Bildungsträgern, besonders den Schulen. Dabei lag ihm immer viel daran, dass die Jugendlichen nicht nur den technischen Fortschritt halten sondern auch den Bezug zur Natur nicht verlieren.
Sein Steckenpferd ist und bleibt aber das Theater. Dabei war seine theaterpadägogische Ausbildung von Vorteil. In den von ihm inszenierten Stücken werden nicht nur gesellschaftliche und sozial kritische Themen gespielt, die bestehenden drei Theatergruppen sind auch gegenseitig Vorbild und Ansporn. Umso mehr freut sich die Stadt Grebenstein, dass Joachim Ziechert seine Theatertätigkeit in Grebenstein ehrenamtlich weiterführt.

Bild anzeigen

Lisa Klette.

© Foto: Stadt Grebenstein

Nach über 40 Jahren gab er nun das Zepter an Lisa Klette weiter. Die 28-Jährige machte 2014 ihren Abschluss in Sozialer Arbeit an der Universität Kassel und konnte seitdem u.a. in verschiedenen Jugendarbeiten Erfahrungen sammeln.
Sie möchte den Jugendlichen eine Plattform bieten, um Platz für Selbsterfahrung und das Erweitern von Fähigkeiten zu schaffen, die aber gleichzeitig ein Pausenraum zwischen all den Pflichten des Alltags sein soll. Dazu soll unter anderem die Juleica-Schulung dienen.
Lisa Klettes Schwerpunkte liegen auf der Medien- und Umweltpädagogik. Gemeinsam zu schauen, wie mit modernen Medien ein gutes und kreatives Leben geführt werden kann, ohne dabei eine Abhängigkeit zu entwickeln, ist ihr sehr wichtig.
Bei Fragen und Anregungen steht Lisa Klette gerne persönlich im Jugendzentrum zur Verfügung oder ist erreichbar unter Tel. 05674/4526, E-Mail: jugendarbeit-grebenstein@gmx.de sowie Instagram: juz_grebenstein.


Aktuelle Angebote:

Donnerstag
16 bis 18 Uhr: Kinder JUZ (ab 8 Jahren)
18 bis 21 Uhr: offener Jugendtreff (ab 14 Jahren)

 

Freitag
17 bis 21.30 Uhr: offener Jugendtreff (ab 14 Jahren)

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder